Archiv | Forschung

3D Technologie im Museum: Dinosaurierskelet

Eine Zusammenarbeit von Jeffrie Parker von den Western Paleo Labs und Kirk Brown von Stratasys erweckte längst totgeglaubte Tiere zum Leben. Die 3D-Druck und 3D-Scan Technologie bietet für die Paläontologe einen großen Hebel. Fehlende Knochen, die über die Millionen von Jahren zerstört wurden, können einfach von Scans erhaltener Knochen repliziert werden. Die herkömmliche Erstellung von Dinosaurierknochen […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, StratasysKommentare deaktiviert

FarmBot soll voll-automatisierte Landwirtschaft ermöglichen

Bei FarmBot handelt es sich zwar nicht um einen 3D-Drucker; das Open Source Gerät wurde aber inspiriert von der 3D-Druck Technologie designed und soll selbstständig pflanzen und ernten können.  Entworfen wurde FarmBot vom Maschinenbauingenieur Rory Landon Aronson. Aufbauend auf dem Prinzip eines RepRap 3D-Druckers wird das Gerät um Führungsschinen und Gerüst erweitert. Der Druckkopf kann […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Spiderman: Molekulare Selbstorganisation kombiniert mit 3D-Druck

Wissenschaftler der Virginia Tech Universität kombinieren das Konzept von molekularer Selbstorganisation mit 3D-Druck, genannt “Genetischer 3D-Druck”. Unter molekularer Selbstorganisation oder auch Selbstassemblierung versteht man, dass Moleküle sich in einer bestimmten Anordnung, ohne Impulsgebung von Außen, zusammenschließen. Professor Justin Barone und sein Team haben durch Zufall Gluten Proteine kreiert, die sich selbst zu Fasern organisieren. Die Qualität der […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Gehirn bald schon aus dem 3D-Drucker?

Forscher der Tufts University in Massachusetts haben künstliches Gehirngewebe geschaffen, das verwendet werden kann um Gehirnverletzungen und genetische Störungen zu erforschen. Dieser Erfolg könnte eine große Auswirkung auf 3D Bioprinting haben. Gehirngewebe ist eine der am schwierigsten im Labor herzustellenden organischen Substanzen. Meistens sterben die Zellen innerhalb eines Tages ab. Das Forscherteam der Tufts Universität […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Verbund-Forschungsprojekt für Mittelständler in Deutschland

Unter dem Titel “Verbundforschungsprojekt für Mittelständler in Deutschland–Analyse von Chancen und Risiken sowie neuer Geschäftsmodelle für mittelständische Unternehmen” wird ein Projekt der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg FHWS zusammen mit der IHK Würzburg-Schweinfurt durchgeführt. Mittelständische Unternehmen werden zum Mitmachen ermutigt. Die Entwicklung der 3D-Drucktechnologie und die Ausweitung der neuen Anwendungs- und Geschäftsfelder entwickelt sich zur Zeit […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, GastbeiträgeKommentare deaktiviert

Antike Musikinstrumente aus dem 3D-Drucker

Wissenschaftler der University of Connecticut nutzen die 3D-Druck Technologie um antike Instrumente wieder zum Leben zu erwecken. Die Idee dazu hatte Endokrinologe und Doktorand der Musiktheorie und Geschichte, Dr. Robert Howe. Inspiriert von der 3D Technologie in seiner eigenen Praxis, wollte er diese für den Druck antiker Instrumente anwenden. Zusammen mit Richard Bass, Professor für […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, KunstKommentare deaktiviert

Neues 3D-Druckverfahren mit Siliziumkarbid der Universität Rostock

Christian Polzin, Student an der Universität Rostock entwickelte bei seinen Forschungen ein neues Druckverfahren für Siliziumkarbid. Die Verbindung von Aluminiumoxid und Siliziumkarbid wird zur Herstellung für keramische Bauteile verwendet. Dem deutschen Forscher gelang die Verbindung des Materials mit einem 3D-Drucker herzustellen. Dies ermöglicht die Herstellung von Formen, die es beim Einsatz dieses hochfesten Materials noch nicht gegeben […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

NASA will Kamera fürs All 3D-drucken

Der NASA Ingenieur, Jason Budinoff designte eine komplett 3D-gedruckte Kamera für den Einsatz im Weltall. Nur die optischen Elemente, also die Linsen der Space-Kamera kommen nicht aus dem 3D-Drucker. Dank der additiven Fertigung kann bei der Herstellung der Kamera Zeit, Gewicht und Geld gespart werden und zusätzlich Strukturen produziert werden, die mit normaler Fertigung nicht […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

US Army forscht an 3D-gedruckten Schädeln

Das US Army Research Laboratory (ARL) erforscht anhand von 3D-gedruckten Schädel-Modellen die Auswirkung von Explosionen und will dadurch den optimalen Schutzhelm für Soldaten entwickeln. Das für den 3D-Druck verwendete synthetische Knochenmaterial wurde eigens von der US Army entwickelt. Vorlage für den Druck sind CT Aufnahmen von menschlichen Schädeln. Ursprünglich war man in der Forschung auf Spenden-Präparate menschlichen Ursprungs […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Made in Space – NASA sendet 3D-Drucker auf ISS – Erfolgreicher Test im schwerelosen Zustand (Update)

Zusammen mit dem kalifornischen Unternehmen Made in Space Inc., plant die US-Weltraumagentur NASA einen 3D-Drucker auf die internationale Raumstation (ISS) zu senden. 05.06.2013 – Dafür entwickelt das Unternehmen derzeit einen 3D-Drucker, der ohne Gravitation Objekte erstellen können soll. Ziel der Mission ist es, ortsunabhängig Objekte erstellen zu können, und dabei aus logistischen Gründen mit einem Minimum […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, ForschungKommentare deaktiviert

Boeing und Lotus F1 Team entwickeln gemeinsam Faserverbundstoff

Boeing und das Lotus F1 Team arbeiten bereits seit 2005 im Bereich Additive Manufacturing zusammen. Ein kürzlich angemeldetes Patent beschreibt den Prozess zur Erstellung von 3D-gedruckten, mit Carbonfasern verstärkten Teilen. Das F1 Team verwendete recycelte Carbonfasern aus der Boeing Produktion und hat eine Methode entwickelt um diese im Zuge des SLS 3D-Druck-Verfahrens so in das Material einzubauen, […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

4D Printing: Selbstformende Objekte – Update: MIT baut Crawler

28.02.2013 – Der Designer, Architekt und Informatiker Skylar Tibbits, forscht in Zusammenarbeit mit Autodesk, Stratasys´ Research Abteilung und dem MIT, an selbstformenden Technologien. Die ersten Ergebnisse zeigte er nun auf der TED Conference 2013. Unter dem Namen 4D-Printing, versteht Tibbits “programmierte” Materialien, die selbstständig eine neue Form annehmen können (“self-assembly technology”). Mithilfe eines Objet Connex […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Objekte, ForschungKommentare deaktiviert

Bio3D Technologies stellt Life-Printer X vor

Die im Mai 2013 gegründete Firma Bio3D Technologies aus Singapore stellt nach einem Jahr Entwicklung ihren ersten Bio-Drucker vor. Nach dem Einreichen zweier Patente im Bereich Mirco- und Bio-Printing im September letztes Jahres, wurde nun der Life-Printer X auf den Markt gebracht. Der vielseitige Drucker kann über ein Modul System angepasst werden. Unterschiedlichste Module können für verschiedene Materialien und Anforderungen […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, Forschung, MedizinKommentare deaktiviert

Forscher präsentieren Studie zur Oberflächen-Gestaltung im Mikrometer Bereich

Die beiden Forscher Stefan Hengsbach (Karlsruher Institut für Technologie (KIT)) und Andrés Díaz Lantada (Universidad Politécnica de Madrid) stellen eine neue Methode vor Oberflächen zu gestalten. In ihrem aktuellen Paper stellt das Duo eine Möglichkeit vor Oberflächen im Mikrometer Bereich mit einem Laser in gewünschte Formen zu bringen. Also Oberflächen zu gestalten. Dies kann bei medizinischen Prothesen einen […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Lesegerät für Blinde aus 3D-Drucker

Forscher des Massachusetts Institute of Technology haben mit Hilfe eines 3D-Druckers den Prototyp eines Finger-Lesegeräts entwickelt. Der sogenannte “FingerReader” ist mit einer Kamera ausgestattet, welche den Text scannt und in Sprache umwandelt. Menschen mit Sehbehinderungen können das Gerät am Zeigefinger tragen und entlang des Texts bewegen. Über die Sprachausgabe können somit zum Beispiel Bücher, Zeitungen oder Speisekarten […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Bio-Bot – der Roboter aus Muskelgewebe

Wissenschaftler der University of Illinois haben einen aus Muskelkraft betriebenen Roboter gebaut. Der aus Muskelfasern bestehende, nur wenige Millimeter große “bio-bot” wird mittels Stromimpulsen gesteuert.  Die Forschungsgruppe unter der Leitung von Professor Rashid Bashir hat bereits 2012 einen Roboter aus Herzzellen gebaut. Da dieser aufgrund der ständigen Kontraktionen schwierig zu steuern war, hat man diesmal Skelettmuskeln […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Der High Speed Sintering 3D-Drucker FACTUM erzeugt Objekte in weniger als in einer Sekunde – Update

Derzeit wird Additive Manufacturing hauptsächlich für die Herstellung von Prototypen sowie Kleinstserien verwendet. FaraPack Polymers, ein Unternehmen welches von der University of Sheffield stammt, sowie Forscher der Loughborough University haben einen 3D-Drucker entwickelt, der fingergroße Objekte in weniger als einer Sekunde produzieren kann. Der Drucker mit dem Namen FACTUM nutzt eine neue Additive Manufacturing Technologie […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, GastbeiträgeKommentare deaktiviert

Neue Technik für Eiscreme aus dem 3D-Drucker

Luis E. Fraguada von der Forschungsgruppe “Robots in Gastronomy” in Barcelona hat den 3D-Drucker FoodForm so weiterentwickelt, um damit Eiscreme drucken zu können.  Im Gegensatz zu dem vor kurzem veröffentlichten Projekt der MIT Studenten, wird hierbei das Eis nicht noch vor dem Auftragen mit Stickstoff gekühlt, sondern die Druckplattform wird durch die Maschine Anti-Griddle von Polyscience […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

US Army – Nahrung aus dem 3D-Drucker für Soldaten

Laut dem Natick Soldier Research, Development and Engineering Center (NSRDEC) wird derzeit and der Möglichkeit, Soldaten mit individueller 3D-gedruckten Mahlzeiten zu versorgen, geforscht. Nahrungsmittelforscher hoffen dadurch Soldaten in Kampfregionen mit individuell abgestimmter, nährstoffreicher Nahrung versorgen zu können. Bei bereits bestehenden 3D-Druck-Methoden um Objekte aus mehreren Materialen zu erzeugen, werden verschiedene Zutaten für Nahrungsmittel in die Patronen […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, MedienKommentare deaktiviert

Student der Fachhochschule Köln entwickelt Polyjet 3D-Drucker für unter 10.000€

Das Polyjet Verfahren funktioniert auf Basis des 2D-Drucks, dabei werden aus feinen Düsen Flüssigkeiten auf Pulver getropft. Die Flüssigkeit enthält einen Binder, der das Pulver miteinander verklebt. Zusätzlich kann auch Farbe beigemengt werden und so komplett in Farbe gedruckt werden. Die Geräte kosten ab ca. 200.000$ und sind nur von Stratasys verfügbar, da das Verfahren […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

MIT Studenten entwickeln schlauen 3D-Drucker

Drei Studenten aus John Hart´s Klasse Additive Manufacturing des MIT entwickeln einen Umbau des Solidoodle 3D-Druckers, der auf bestehende Objekte drucken kann. Studenten aus der selben Klasse entwickelten auch auf der Basis eines Solidoodle 3D-Druckers einen 3D-Drucker, der Eiscreme drucken kann. Das neue Projekt scannt das Druckbett mittels Laser und erkennt dort platzierte Objekte. So ist es möglich […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, ForschungKommentare deaktiviert

MIT Studenten drucken Eiscreme

Die drei Studenten des MIT, Kyle Hounsell, Kristine Bunker und David Donghyun Kim, drucken erfolgreich Eiscreme. Der umgebaute Solidoodle 3D-Drucker steht für den Druck von Eis in einem Kühlschrank und wird teilweise mit flüssigem Stickstoff gekühlt. Die flüssige Eiscreme kommt aus einer ebenfalls umgebauten Soft Eis Maschine. Mit ihrem Projekt sollen Kinder an der neuen Technologie der […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, ForschungKommentare deaktiviert

3D-Druck hilft Blinden beim Lernen

Forscher des KIST, Korea Institute of Science and Technology, arbeiten an der Verwendung von 3D-Druckern für die Erstellung von Braille-Schrift. Das Team um Dr. Myoung-Woon Moon des KIST forschen an einer neuen Technik um 3D-Druck und “3D surface thermal reflow treatment techniques” zusammenzubringen. Dabei wurden auch schon einige Patente eingereicht. Mit der Anwendung von 3D-Druck […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Forscher der Harvard University drucken Balsa Holz ähnliche Strukturen

Balsa Holz findet bei vielen Anwendungen, wie zum Beispiel bei Windrädern, immer noch seinen Weg ins Endprodukt. Dabei ist Balsa Holz trotz seiner hohen Kosten, dank seiner Eigenschaften sehr gefragt. Es ist leicht und an seiner Dichte gemessen sehr stabil. Forscher der Harvard School of Engineering and Applied Sciences konnten diese Materialeigenschaften mit einer Carbon […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Wissenschaftler drucken elektrisch leitfähige Dehnungssensoren mit 3D-Drucker

Sensoren spielen immer eine wichtigere Rolle in zukünftigen elektronischen Geräten. So gibt es Smartwatches und andere elektronische Wearable. Durch die größere Verbreitung wird die Industrie neue Wege finden müssen um diese Komponenten günstiger zu produzieren. Ein Team von Forschern, darunter Joseph T. Muth , Daniel M. Vogt , Ryan L. Truby , Yigit Mengüç, David […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, GastbeiträgeKommentare deaktiviert

Micro-Stereolithography ermöglicht leichteste Materialien

Forscher des MIT (Massachusetts Institute of Technology) und des Lawrence Livermore National Laboratory (LLNL) entwickeln Materialstrukturen im Nano-Bereich. Die Forscher Nicholas Fang und Howon Lee trafen Qi “Kevin” Ge, Christopher Spadaccini, Xiaoyu “Rayne” Zheng und acht Andere bei einem Meeting im LLNL. Dabei entstand die Idee kleinste Strukturen mittels 3D-Druck zu produzieren und somit stabilste Eigenschaften […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Vorbild Star Trek: Nestle plant Lebensmittel Replikator

Die im Jahr 1966 erstmals ausgestrahlte Fernsehserie “Star Trek” ist einer der einflussreichsten Science-Fiction-Serien, die bisher produziert wurden. Die in der Zukunft angesiedelte Serie präsentiert oft inspirierende futuristische Technologien. In “Star Trek: The Next Generation” (1987 bis 1994) wurde erstmals ein sogenannter Replikator vorgestellt. Ein Replikator in der US-TV-Serie ist ein Gerät zur Synthetisierung von […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Modern Meadow sammelt 10 Mio. $ von Investoren

Modern Meadow, ein Spezialist für Bio Fabrication und Tissue Engineering, sammelt über 10 Millionen $ für Investitionen. Modern Meadow kam in die Schlagzeilen, wegen seiner verwegenen Vision Leder und Fleisch drucken zu wollen. Dieses Unternehmen wurde nun von Horizon Ventures, ein Investor aus Hong Kong, mit über 10 Mio. $ unterstützt. Horizon Ventures beteiligte sich […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, PressemeldungenKommentare deaktiviert

12 Universitäten, die auf 3D-Druck setzen

Immer mehr Universitäten investieren ihre Ressourcen in 3D-Druck-Technologien. Hier finden sie eine kleine Auswahl von Hochschulen, die sich intensiv mit Additive Manufacturing beschäftigen. Harvard University (USA) Die 1636 gegründete und angesehene Harvard University in Cambridge, Massachusetts beschäftigt sich vor allem in der “Harvard’s School of Engineering and Applied Sciences” und dem “Wyss Institute for Biologically […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Forscher träumt von 3D-gedruckten Organen zur Stromgewinnung

Ibrahim Ozbolat von der University of Iowa spricht in einem Interview über die Erzeugung von Organen mittels 3D-Druck. Dabei erzählt er von den Möglichkeiten künstliche Organe zu erstellen. Zum Beispiel spricht er an, wie man ein Organ als Batterie für Herzschrittmacher erzeugen könnte. Das Prinzip Tissue Engineering ist schon für viele Einsätze, wie Organe, wie […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, MedizinKommentare deaktiviert

Direct Write – neue Technologie druckt Sensoren

Sensoren spielen in der Automation von Maschinen eine wichtige Rolle, je näher an der zu messenden Stelle desto besser. Selbst bei Desktop FFF 3D-Druckern ist es für die Qualität des Ausdrucks entscheidend, ob der temperaturmessende Sensor im Extruder einen Millimeter näher an der Spitze ist oder weiter weg. Die Genauigkeit der Messung vereinfacht die Anwendung und […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Alte Technik, neuer Einsatz – Firma nutzt Angst vor 3D-gedruckten Waffen

Radio Physics Solutions (RPS) wurde vor kurzem mit 700.000 Pfund unterstützt um einen Detektor für 3D-gedruckte Waffen zu entwickeln. RPS produziert Sensoren auf Basis von Radar Technik. Diese werden in der Luftfahrt eingesetzt um Flugzeuge sicher durch Nebel und Wolken zu lenken. Diese können aber auch verwendet werden um bestimmte Materialien zu finden. Die hochfrequente […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

3 Mio. € EU-Förderung für 3D-gedrucktes Essen

Unter dem Decknamen Performance läuft seit 2012 ein Projekt, um Essen für ältere Leute und Patienten mit Schluckstörungen zu produzieren. Der Name des Projekts setzt sich aus folgendem Spruch ab “PERsonalised FOod using Rapid MAnufacturing for the Nutrition of Elderly ConsumErs”. Dieser vielsagende Satz beschreibt das Prinzip der Forscher. Performance Projekt: Diese setzten 3D-Druck ein um […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, MedizinKommentare deaktiviert

Dänische Studenten drucken Brennstoffzelle mit herkömmlichen Drucker

Forscher der technischen Universität von Dänemark haben einen herkömmlichen Drucker so umgebaut, dass damit Brennstoffzellen produziert werden können. Für den Umbau wurde ein HP 1000 Drucker so modifiziert, dass dieser rund 1µm dünne Keramikschichten druckt. Das Team besteht aus Christophe Gadea, Vincenzo Esposito, Johan Hjelm, Karsten Agersted, Qiang Hu, Søren Højgaard Jensen und Severine Ramousse und ist an […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Blut entgiften mittels 3D-gedrucktem Leber-ähnlichen Gerät

Die Forscher rund um Shaochen Chen haben an der University of California, in San Diego, ein Leber-ähnliches Gerät gedruckt, mit dem man Blut entgiften kann. Schon 2012 konnte der Forschen Shaochen Chen Erfolge mit seiner “Dynamic optical projection stereolithography” (DOPsL) Technik feiern. Diese wurde immer weiter entwickelt und nun konnten die Nano Ingenieure weitere Erfolge feiern. […]

weiterlesen

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Europäische Union fördert Masterstudium für Biofabrication mit 347.500€

Die EU startet gemeinsam mit der Queensland University of Technology, in Brisbane, ein Masterstudium für Biofabrication, namens Biofab. Geleitet wird das Masterstudium von dem niederländischen Dr. Jos Malda von der Universitair Medisch Centrum in Utrecht, das Gegenstück ist Professor Dietmar Hutmacher in Brisbane. Dabei werden 40 Studenten, jeweils 20 aus der EU und 20 aus Australien, in das […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, MedizinKommentare deaktiviert

prvbn