Home Materialien 3devo bringt im Juni den AIRID 3D-Druck-Polymertrockner auf den Markt

3devo bringt im Juni den AIRID 3D-Druck-Polymertrockner auf den Markt

3devo mit Sitz in den Niederlanden setzt seine Mission fort, Zubehör für den 3D-Druck in den Rest der Welt zu bringen und erschwingliche, barrierefreie Produkte anzubieten, die auch für Benutzer auf Desktop-Ebene von hoher Qualität sind. Zuvor haben sie uns den Filament Maker mitgebracht, der die Extrusion von benutzerdefinierten 3D-Druckmaterialien umfasst. Daneben ist der SHR3D IT ein weiteres peripheres 3D-Druckprodukt, das einen hervorragenden Service beim Recycling von Kunststoff zu Graduierten-Granulat bietet, das dann für die weitere Herstellung verwendet werden kann – und gleichzeitig die Welt vor mehr Plastikmüll bewahrt.

Jetzt stellt 3devo den AIRID-Polymertrockner zur Verbesserung des 3D-Druckfilaments vor. Der AIRID wird voraussichtlich am 28. Juni 2019 verfügbar sein. Die kleine Maschine sieht auf dem Desktop wie eine großartige Begleitung für Benutzer aus, die eine gleichmäßigere Filamentbasis wünschen. Da geringfügige Defekte die Integrität eines 3D-Drucks beeinträchtigen können, ist AIRID darauf ausgelegt, Filament vor dem Gebrauch zu trocknen und so ihr Leistungspotenzial während der Produktion zu erhöhen.

Das Trocknungsverfahren zielt in erster Linie darauf ab, eine Polymerhydrolyse zu vermeiden, da Blasen und Löcher in Kunststoffilamenten auftreten und Probleme mit Materialien und 3D-Druckobjekten verursachen, denen Stabilität und Festigkeit fehlen.

„Der AIRID-Polymertrockner ist das letzte Teil unseres geschlossenen Ökosystems. Der Benutzer hat jetzt die volle Kontrolle über jeden Schritt des Recyclings und der Extrusion. Im Gegensatz zu einem Standardofen trocknet AIRID Chargen gleichmäßig und macht die Extrusion für gleichmäßige Filamente noch stabiler und zuverlässiger“, sagte Louis Rinaldo, Materialforscher.

Die Produktspezifikationen für den AIRID-Polymertrockner lauten wie folgt:

  • 1 kg / 3 Std
  • 5 Liter Inhalt
  • Polymer-Voreinstellungen zur Optimierung des Trocknungsprozesses
  • Trocknungsprozess bis zu 160 °C

“Der tragbare Trockner ist eine perfekte Ergänzung zu einem Desktop-Extrusionssystem, um der Philosophie des Unternehmens zu folgen”, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens. „Der Trockner verfügt über Materialvoreinstellungen, um die Genauigkeit und intuitive Anzeigeeinstellungen zu verbessern und auf einfache Weise eine benutzerdefinierte Trocknungsumgebung zu entwickeln.“

Während eine Vielzahl unterschiedlicher und sich ständig weiterentwickelnder Hardware, Software und Materialien für die Herstellung endloser Innovationen im 3D-Druck zur Verfügung stehen, gibt es heute eine riesige Branche, die sich an Benutzer richtet, die gerne eine Vielzahl anderer nützlicher Geräte ausprobieren Sie perfektionieren ihre Produkte weiter – und das vor allem auf dem Desktop.

Meet the NEW AIRID Polymer Dryer | 3devo BV

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.