Home Anwendungen COBOD schließt Partnerschaft mit nidus3D für Vertrieb von 3D-Drucktechnologie in Kanada

COBOD schließt Partnerschaft mit nidus3D für Vertrieb von 3D-Drucktechnologie in Kanada

Das dänische Unternehemen COBOD International hat eine Vertriebsvereinbarung mit nidus3D unterzeichnet, um die 3D-Drucktechnologie für die Bauindustrie nach Kanada zu bringen und die Gebäudeautomatisierung in Nordamerika zu stärken.

Die 3D-Drucktechnologie hat Prozesse in der Medizin, der Luft- und Raumfahrt und im Werkzeugbau verändert. Jetzt wird die gleiche Veränderung auch im Bausektor vollzogen, und nidus3D steht an vorderster Front und ebnet den Weg dafür, dass Neubauten mit Hilfe der COBOD-Technologie schneller, kostengünstiger und mit weniger Abfall erstellt werden können.

Als Beweis für ihre Ambitionen ist es nidus3D vor kurzem gelungen, mit dem BOD2 von COBOD Kanadas erstes mehrgliedriges Gebäude aus echtem Beton zu drucken. Das Projekt besteht aus vier Einheiten mit einer Fläche von je 560 ft2 und ist das erste 3D-gedruckte Haus, das in Kanada eine Baugenehmigung erhalten hat. Die 3D-gedruckten Häuser werden voraussichtlich im Sommer 2022 für Familien zur Verfügung stehen, die eine erschwingliche Wohnung suchen.

„Die Möglichkeit, mit COBOD, dem Weltmarktführer für 3DCP, zusammenzuarbeiten, ist unglaublich“, sagte Ian Arthur, Präsident von nidus3D. „Der BOD2-Drucker ist ein branchenführender Konstruktionsdrucker, der seine Konkurrenten in Bezug auf Vielseitigkeit, Umfang und Haltbarkeit übertrifft. nidus3D setzt die 3D-Konstruktionsdrucktechnologie aktiv ein, um die Baukosten zu senken und den Zugang zu belastbarem, effizientem und nachhaltigem Wohnraum zu erweitern und gleichzeitig die kanadischen Baunormen zu erfüllen.“

Philip Lund-Nielsen, Mitbegründer und Head of Americas bei COBOD International, kommentierte den Vertragsabschluss mit nidus3D wie folgt: „Wir sind stolz darauf, mit nidus3D eine Partnerschaft einzugehen, um unsere hochmoderne 3D-Baudrucktechnologie nach Kanada zu bringen und unsere Position als führender Anbieter in Nordamerika weiter zu festigen. Mit ihrem jüngsten Projekt demonstriert nidus3D erfolgreich, wie unsere Technologie eingesetzt werden kann, um schneller, besser und günstiger zu bauen, während unsere Partner lernen, die 3D-Drucktechnologie zu beherrschen.“

Nidus3D becomes our Canadian distributor

nidus3D hat nach eigenen Angaben mehrere Wohn- und Nichtwohngebäude für 2022 und 2023 in Planung, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden sollen.

Mehr über nidus3D finden Sie hier, und mehr über COBOD International finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.