Home Anwendungen NOW präsentiert mit AI entworfene Snowboard-Bindung

NOW präsentiert mit AI entworfene Snowboard-Bindung

Das Schweizer Unternehmen NOW, welches sich auf Produkte für Snowboards spezialisert hat, und Addit-ion, ein in Barcelona ansässiges Studio von Design-Spezialisten mit AI, haben die erste vollständig von der Künstlichen Intelligenz entworfene, in 3D gedruckte A.I. BINDING vorgestellt.

NOW hat es sich zur Aufgabe gemacht das Snowboarden durch die Entwicklung innovativer, relevanter Technologien für Snowboarder zu verbessern. Um eine reaktionsfähige, drehfreudige Bindung zu schaffen, wollte NOW maximale Steifigkeit bei möglichst geringer Masse erreichen.

Um dies zu erreichen, setzte der Design-Partner Addit-ion auf KI-Design und die Multijet-Fusionspolymer-Pulverbett-3D-Drucktechnologie von HP. NOW kombinierte dies mit der eigenen Technologie. Gemeinsam bauten die Unternehmen simulierte den Prozess um die ideale Form zu generieren. Als generative Designsoftware wurde eine Lösung von Autodesk verwendet. Schlussendlich entschied das Team mit Hilfe der KI das Material PA12 von HP für das Konzeptmodell zu nutzen.

Schlussendlich hatten die Entwickler eine Snowboard-Bindung geschaffen, die um 25% leichter ist und dennoch allen Ansprüchen genügt. Es kist nicht das erste mal, dass NOW mit 3D-gedruckten Produkten auffällt. Schon 2016 haben wir über eine “Step On”-Bindung von der Schweizer Firma berichtet, die ebenfalls mit additiver Fertigung hergestellt wurde.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.