Leapfrog stellt XceL 3D Drucker vor

961

Der niederländische Hersteller Leapfrog stellt mit dem neuen XceL einen neuen 3D Drucker für große Objekte vor.

Leapfrog ist bekannt für den Creatr HS und die abgespeckte Version, den Creatr HS Lite. Wie der Creatr HS Lite kann auch der XceL ausschließlich mit PLA drucken. Allerdings druckt der XceL in anderen Größen-Dimensionen: Der Bauraum beträgt beim Betrieb mit einem Extruder 530 x 500 x 2300 mm und beim Betrieb mit zwei Extrudern 510 x 500 x 2300 mm.

Damit besitzt der XceL sehr außergewöhnliche Dimensionen, eine fast Quadratische Grundfläche aber eine beachtliche Höhe. Der Druckraum ist in ein Gehäuse integriert, dieses misst 945 x 1030 x 2900 mm. Die maximale Druckgeschwindigkeit beträgt 180mm/sec. Die Genauigkeit für horizontale Bewegungen beträgt 0.018 mm und für vertikale Bewegungen 0.010mm.

Es können verschiedene Spitzen für den Extruder verbaut werden, mit einem Durchmesser von 0.35 – 1.2 mm. Das Filament muss einen Durchmesser von 1.75mm aufweisen. Damit die ersten Schichten des Filaments besser haften, kann die Grundfläche mit bis zu 80° C beheizt werden.

Godard-Lamp-XceL
Praktisches Beispiel des XceL
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.