Home 3D-Drucker Samsung Patent für „Multi-color ink 3D printing“ bewilligt

Samsung Patent für „Multi-color ink 3D printing“ bewilligt

Nachdem Samsung seinen Einstieg in die 3D-Drucker Branche vergangenes Jahr noch dementiert hat, hat der südkoreanische Konzern im Februar 2015 die Gründung eines Innovations-Teams bekannt gegeben. Dieses sollte sich mit der Forschung und Entwicklung von innovativen Technologien wie Virtual Reality, Robotik, Drohnen sowie 3D-Druck beschäftigen.

Nun berichtet Business Korea, dass ein von Samsung im Oktober 2014 beim US Patent und Trademark Office eingereichtes Patent mit dem Titel „Multi-color ink for 3D printing, 3D printer and method of controlling the 3D printer“ bewilligt wurde.

Das Patent beschreibt ein 3D-Druck System basierend auf photosensitiven Material, das mit mehreren Druckköpfen und Behältern ausgestattet ist. Diese beinhalten neben farbigem Druckmaterial auch ein Material, welches zwischen den einzelnen Farbschichten aufgetragen wird. So soll das Verrinnen zwischen den verschiedenen Farbschichten verhindert werden.

samsung_multicolor_ink_3d_printer_patent_3d_drucker

Das Patent wurde von sechs Mitarbeitern des Elektronik-Konzerns am 2. Oktober 2014 eingereicht.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
viaBusiness Korea
QuelleGoogle Patents