Home 3D-Drucker WASP stellt „Maker Econonmy Starter Kit“ zum 3D-Druck von Häusern vor

WASP stellt „Maker Econonmy Starter Kit“ zum 3D-Druck von Häusern vor

Das italienische 3D-Druck-Unternehmen WASP hat es sich zum Ziel gesetzt mit Hilfe von 3D-Druckern leistbare, umweltfreundliche Unterkünfte herzustellen. Gezeigt, dass dies auch möglich ist, hat WASP mit seinem Shamballa Projekt. Nun wurde mit dem Maker Economy Starter Kit ein Gesamtpaket geschnürt, dass alle notwendigen Geräte und Informationen zur Verfügung stellt um Häuser samt Einrichtung zu drucken.

Der Container beinhaltet insgesamt sechs verschiedene 3D-Drucker, darunter der 12 Meter hohe Big Delta mit dem sich Behausungen konstruieren lassen sowie der Delta WASP 3MT, der verschiedenen Materialien wie Plastikpellets und Ton verarbeiten kann um beispielsweise Möbel zu drucken. Zusätzlich stehen Informationen und Tutorials sowie Geräte für die Materialaufbereitung im Kit zur Verfügung.

Zur Anwendung kommen könnte der Kit vor allem bei humanitären Katastrophen, ausgelöst durch wirtschaftliche, politische Krisen sowie Naturkatastrophen. WASP CEO Massimo Moretti erklärt sein Ziel, unabhängige Mikro-Communities zu schaffen in Folgendem näher.

“Our aim is to create micro independent communities, born and developed on the community knowledge thanks to advanced self-producing systems, reachable from everyone. The 3D printing is the producing process which allows to realize the no-debt-house, a house which offers more freedom to people, a dynamic house, able to create economy, which produces energy instead of using it. A living solution at zero costs able to satisfy all primary human needs: house, food, energy, health, job, culture. It can be helpful in case of humanitarian emergencies caused by economical or political crisis or in case of natural disasters. An instrument useful to Humanitarian Organizations, Civil Protection, Onlus, National and international Institutions to easily operate in difficult situations or areas.”

WASP wird sein Maker Economy Starter Kit erstmals auf der Maker Faire Rom präsentieren, die vom 14. bis 18. Oktober stattfindet.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleWASP