Home 3D-Drucker XYZprinting präsentiert PartPro120 xP DLP 3D-Drucker

XYZprinting präsentiert PartPro120 xP DLP 3D-Drucker

Der taiwanesische 3D-DruckerHersteller XYZprinting hat sein neues DLP 3D-Druck-System PartPro120 xP vorgestellt.

Die Maschine hat eine Bauraumgröße von 114 x 64 x 100mm und soll laut eigenen Angaben 75mal schneller als ähnliche Systeme sein. XYZprinting setzt hierbei auf die Ultra-Fast Film Technologie. Erstmals präsentiert wurde das neue Gerät im November bei der Fachmesse Formnext in Frankfurt.

Die XY-Auflösung wird mit 60 Mikron und die Schichtdicke mit 25-100 Mikron angegeben. Der (UFF)-Prozess ermöglicht eine verbesserte Geschwindigkeit, die alle fünf Minuten einen vertikalen Zoll und innerhalb von 20 Minuten 100 mm Bauhöhe ausführt.

Darüber hinaus verfügt dieses System über ein 5-Zoll-Farb-Touchpanel mit einer mehrsprachigen, benutzerfreundlichen Oberfläche. VErbinden kann man sich mit dem Drucker via USB-Kabel, Wi-Fi und Ethernet.

Technische Details

TechnologieUFFTM (Ultra Fast Film) / DLP
Bauraum114 x 64 x 100mm
XY-Achse Auflösung60 Microns
LichtquelleUV LED λ 405nm
Schichthöhe25 / 50 / 100 Microns

Der Preis für den PartPro120 xP beträgt derzeit 8990 US-Dollar. Es ist nicht der erste DLP-Drucker des taiwanesischen Unternehmens. Schon 2017 präsentierte XYZPrinting einen DLP 3D-Drucker bei der CES.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.