Home Forschung & Bildung Forscher erstellen Roadmap für 3D-Bioprinting

Forscher erstellen Roadmap für 3D-Bioprinting

Ein weltweites Kollektiv von Forschern und Wissenschaftlern aus Universitäten, Institutionen und Krankenhäusern haben sich zusammengeschlossen, um einen Fahrplan für 3D-Bioprinting zu erstellen. In einem Paper, welches in der Zeitschrift “Biofabrication” veröffentlicht wurde, wird der aktuelle Stand der Entwicklungen in dem Bereich und auch die Herausforderungen erläutert.

In dem Fachartikel wird auch eine analysiert wie wie sich die Technologie in der Zukunft verbessern kann. Alle diese Faktorenund weitere Forschungsarbeiten sind in die Roadmap eingeflossen. Jeder Autor beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der Bioprinting-Technologie, auf die sich die Studie konzentrieren soll. Im Einzelnen reichen diese Themen von der Zellausdehnung und der Entwicklung neuartiger Biofarben bis zum Drucken von Zellen/Stammzellen, von der organoidbasierten Gewebeorganisation bis zum Bioprinting von Gewebestrukturen im menschlichen Maßstab und vom Aufbau von Zellen/Geweben/Organen auf einem Chip bis zur Bioproduktion multizellulärer, gezüchteter lebender Systeme.

Die komplette Arbeit mit dem Titel “The bioprinting roadmap” kann online hier kostenlosen betrachtet werden. Als Autoren werden Wei Sun, Binil Starly Andrew C Daly, Jason A Burdick, Jürgen Groll, Gregor Skeldon, Wenmiao Shu, Yasuyuki Sakai, Marie Shinohara, Masaki Nishikawa, Jinah Jang, Dong-Woo Cho, Minghao Nie, Shoji Takeuchi, Serge Ostrovidov, Ali Khademhosseini, Roger D Kamm, Vladimir Mironov, Lorenzo Moroni and Ibrahim T Ozbolat genannt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.