Home Industrie Axtra3D startet erste Vorbestellungen für Lumia X1 und Revox X1

Axtra3D startet erste Vorbestellungen für Lumia X1 und Revox X1

Axtra3D, ein innovatives Unternehmen, bringt die 3D-Drucker Lumia X1 und Revox X1 auf den Markt, die die additive Fertigung auf ein neues Produktivitäts- und Leistungsniveau heben werden. Proprietäre Technologien erweitern die Möglichkeiten der Photopolymerisation mit hervorragender Qualität und Geschwindigkeit. Die ersten Systeme von Axtra3D, die auf der Formnext 2022 vorgestellt werden, können ab sofort im Rahmen eines Messe-Specials vorbestellt werden.

„Letztes Jahr auf der Formnext 2021 haben wir uns gefreut, Axtra3D als Unternehmen vorzustellen und einen ersten Blick in die Zukunft des Lumia 3D-Druckers zu werfen“, sagte Axtra3D-Gründer und CEO Gianni Zitelli.

„In diesem Jahr sind das Team und ich hocherfreut, nicht nur einen, sondern gleich zwei industrielle 3D-Drucker vorzustellen, die bereit sind, die Grenzen des Bestehenden zu überwinden und zu sprengen. Unser erstes marktreifes Portfolio kann sich sehen lassen, denn wir heben die Küvettenpolymerisation auf die nächste Stufe.

Qualität, Geschwindigkeit, Erfolg beim ersten Druck, Auflösung, Oberflächengüte und Größe: Wir kennen die Herausforderungen. Es ist an der Zeit, die Grenzen zu überwinden. Die Technologien, die dieses Team entwickelt hat, sind im wahrsten Sinne des Wortes fantastisch; ich bin wirklich beeindruckt von dem, was wir geschaffen haben, und wir stehen erst am Anfang!“

Axtra3D bahnbrechende Technologie

Angetrieben von einem erfahrenen Team von Unternehmern und Ingenieuren hat Axtra3D mehrere patentierte Durchbrüche entwickelt, die die nächste Generation des Polymer-3D-Drucks ermöglichen. Lernen Sie die Technologien kennen, die Grenzen überwinden:
HPS

Die bekannten SLA-, DLP- und LCD-3D-Drucktechnologien erfordern alle Kompromisse. Hybrid PhotoSynthesis (HPS) ist ein neues Hybridverfahren, das Geschwindigkeit und Qualität ohne Kompromisse ermöglicht.

Diese patentierte Technologie kombiniert zwei verschiedene Lichtquellen – DLP und Laser – um das Beste von beiden zu nutzen, ohne die Nachteile einer der beiden Technologien in Kauf nehmen zu müssen. HPS vereint auf brillante Weise die Energie der beiden Lichtquellen DLP und Laser und schafft so eine harmonisierte Lichtmaschine, die die Leistung und die Kompetenzen der beiden Quellen effizient nutzt.

HPS bietet die Geschwindigkeit von DLP- und LCD-Prozessen mit der ultrafeinen Auflösung von SLA, und das alles ohne die bekannten Aliasing-Defekte, Anisotropie oder winzige Bauvolumen. Die große Baufläche der HPS-Systeme von Axtra3D ermöglicht die Herstellung isotroper Teile mit feiner Oberflächenstruktur.

Qualität, Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und eine deutlich reduzierte Nachbearbeitung der Oberfläche eröffnen neue Möglichkeiten für die Medizin- und Dentaltechnik und andere anspruchsvolle Branchen.

TruLayer-Technologie

Die von Axtra3D entwickelte und patentierte TruLayer-Technologie ist in jedem Drucker der X1-Serie enthalten. Die TruLayer-Technologie bietet deutliche Vorteile:

  • Schnelle Ablösung der aktiven Druckschicht von der Wannenmembran
  • Keine Beschränkungen für die zu druckenden Querschnitte, auch nicht für große und sperrige Querschnitte
  • Nicht-degenerative Küvettenmembran (weniger Membranwechsel)
  • Möglichkeit, hochviskose Harze zu drucken

Schnellere Geschwindigkeiten, bessere Schichtung und ein tiefes Verständnis der Materialien sind die Grundlage dieses Prozesses und ermöglichen eine überlegene Trenn- und Anpassungsleistung.

Intelli-Cartridge

Das Intelli-Cartridge-System sorgt für mehr Benutzerfreundlichkeit bei der Handhabung von Harzmaterial. Intelli-Cartridge, das erstmals in der X1-Serie eingesetzt wird, ermöglicht sowohl offene als auch geschlossene Materialkonfigurationen und bietet den Anwendern ein Höchstmaß an Freiheit, um sicherzustellen, dass sie über die Materialkapazitäten für ihre spezifischen Anwendungen verfügen.

Axtra3D ist in der Lage, Materialien von Drittanbietern und aus dem eigenen Haus direkt anzubieten, und hat gefüllte und ungefüllte Harze von einigen der bekanntesten Marken, die heute im 3D-Druck tätig sind, validiert.

Mit der Intelli-Cartridge sind die Materialien praktisch auslaufsicher und frei von Verunreinigungen. Sie gibt aktiv Material in die Wanne ab und sammelt auch das zurückkommende Material aus der Wanne. Die Intelli-Cartridge ermöglicht den 3D-Druck von Hochleistungsmaterialien, indem sie Rühr-, Heiz- und Filtermechanismen bietet.
Drucker der X1-Serie

Die ersten marktreifen 3D-Drucker von Axtra3D bilden die X1-Serie, die Anwendern aus verschiedenen Branchen und mit unterschiedlichen Budgets den Zugang ermöglicht. Der Lumia X1 in Produktionsqualität bringt zum ersten Mal HPS auf den Markt, während der preisgünstige Revox X1 ein 4K-DLP-System mit TruLayer-Technologie ist.

Lumia X1

Das Flaggschiff unter den 3D-Druckern von Axtra3D, der Lumia X1, bietet unübertroffene Qualität bei hoher Geschwindigkeit.

Der Lumia X1 wurde entwickelt, um die bisher verfügbaren Photopolymer-3D-Drucker zu übertreffen, von SLA über DLP bis hin zu LCD, und bietet eine 24/7-Produktion ohne Licht. Neben HPS ist der Lumia X1 auch mit der TruLayer-Technologie ausgestattet und bietet den Kunden die beste Produktionsökonomie, Betriebszeit, Wiederholbarkeit und Druckfähigkeit.

Produktmerkmale umfassen:

● Branchenführende Druckgeschwindigkeit – Nur mit der HPS + TruLayer Technologie möglich, erhalten Sie die Traumgeschwindigkeit des 3D-Drucks mit der feinen Oberfläche des Spritzgusses.
● Größere Baufläche ohne Abstriche – Größere Baufläche als jede 4K-DLP-Maschine mit 45-Mikron-Auflösung, alles mit der einfachen Materialhandhabung von Intelli-Cartridge.
Die Lumia X1 ist ab sofort auf der Formnext 2022 vorbestellbar.

Revox X1

Das Revox X1 System bietet einen noch nie dagewesenen 4K DLP 3D-Druck.
Der Revox X1 3D-Drucker ist ein hochwertiger, zuverlässiger und wiederholbarer DLP 3D-Drucker zu einem attraktiven Einstiegspreis für Kunden mit begrenztem Budget, die die Qualität von DLP-Teilen akzeptieren können. Der einzige Unterschied zum ansonsten identischen Lumia X1 besteht darin, dass der Revox X1 nicht die HPS-Technologie nutzt. Falls ein Kunde jedoch später auf HPS umsteigen möchte, wird ein Upgrade-Pfad vom Revox X1 zum Lumia X1 angeboten.

Revox X1 verfügt über die TruLayer-Technologie, eine branchenführende DLP-Druckgeschwindigkeit – die schnellste auf dem Markt – und bietet gleichzeitig klassenbeste Detailgenauigkeit und gute Oberflächenqualität. Diese industrielle 3D-Druckplattform ist mit High-End-Optoelektronik und erstklassiger Mechatronik ausgestattet, um einen hochgradig wiederholbaren Druckprozess zu gewährleisten, der vom ersten Tag an einsatzbereit ist.

Das Bauvolumen und die Intelli-Cartridge-Fähigkeiten des Lumia X1 sind identisch mit denen des Revox X1.

Die Revox X1 kann auf der Formnext 2022 vorbestellt werden. Sie sind herzlich eingeladen, Axtra3D in Halle 11.1, Stand D59 auf der Formnext 2022 zu besuchen.

Besuchen Sie den Axtra3D-Stand auf der Formnext 2022, um exklusiven Zugang zu Messeangeboten zu erhalten und als Erster mehr über die schnellen, hochwertigen und industrietauglichen X1 3D-Drucker zu erfahren!

Mehr über Axtra3D finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.