Home Industrie Brinter und LED Tailor stellen Bioprinter-Desinfektionssystem vor

Brinter und LED Tailor stellen Bioprinter-Desinfektionssystem vor

Das Bioprinting-Start-up Brinter hat eine Partnerschaft mit LED Tailor bekannt gegeben, um eine neue desinfizierende Blaulichtfunktion in die Multimaterial-3D-Bioprinting-Lösung zu integrieren. Das System ermöglicht die sichere Herstellung von z.B. Gewebemodellen und Medikamenten und minimiert den Bedarf an separaten Reinräumen, wodurch Bioprinter mobiler und sicherer werden.

„Die Partnerschaft mit LED Tailor macht Brinter zum weltweit ersten 3D-Biodrucker, der eine Blaulicht-Desinfektionstechnologie einsetzt, die sowohl innerhalb als auch außerhalb des Geräts eingesetzt werden kann, um die Umgebung des Bioprinters zu reinigen“, erklärte Tomi Kalpio, CEO von Brinter.

Brinter ist ein modularer Bioprinter, der in der Lage ist, Multimaterialien und hochkomplexe Gewebestrukturen in 3D zu drucken und die für das Bioprinting erforderlichen fortschrittlichen Funktionen bereitzustellen. Das Gerät kann sowohl starre als auch weiche Materialien drucken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Flüssigkeiten und Hydrogele mit lebenden Zellen, Biopaste, Metall mit einem Bindemittel und Thermoplaste, und lässt sich in Minutenschnelle im Labor einrichten.

Blaues Licht ist ein Teil des sichtbaren Lichtspektrums mit einer Wellenlänge von 400 nm bis etwa 500 nm. Desinfizierendes blaues Licht wie im Spectral Blue Desinfektionssystem ist für den Menschen völlig unbedenklich und tötet alle Formen von Bakterien, Hefen und Schimmel ab. Im Gegensatz zu UV-Licht (100-400 nm) schädigt das sichtbare blaue Licht keine Materialien und verursacht auch keine anderen gefährlichen Auswirkungen.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelBioprinting-Unternehmen Prellis Biologics sichert sich $14,5 Mio.
Nächsten ArtikelBioprinting-Unternehmen REGEMAT3D eröffnet Crowdfunding-Runde für Eigenkapital
David ist Redakteur bei 3Druck.com.