Home Industrie Dyeformer – 3DChimera präsentiert Lösung zur Färbung von SLS-Teilen

Dyeformer – 3DChimera präsentiert Lösung zur Färbung von SLS-Teilen

3DChimera kündigte die Markteinführung von Dyeformer an, einer innovativen und erschwinglichen Lösung zum Schwarzfärben weißer oder grauer selektiv lasergesinterter (SLS) Teile. Nachdem 3DChimera eine offensichtliche Marktlücke für eine zugängliche und konsistente Methode zum Einfärben traditionell weißer oder grauer, im Pulverbettverfahren gedruckter 3D-Teile aus Nylon PA12 festgestellt hatte, machte sich das Unternehmen daran, seine eigene Lösung zu entwickeln.

Mehrere Jahre der Entwicklung und Verfeinerung später ist der 3DChimera Dyeformer nun erhältlich. Im Vergleich zu ähnlichen Geräten ist der Preis von 3.999 $ deutlich niedriger als der der Mitbewerber, deren Maschinen zwischen 15.000 und 60.000 $ kosten. Diejenigen, die nicht so viel Geld ausgeben wollten, mussten sich mit einer Vier-Dollar-Flasche Rit-Farbstoff, einem Becher mit heißem Wasser und einem Gebet begnügen. Der 3DChimera Dyeformer nimmt die Unwägbarkeiten traditioneller DIY-Methoden heraus und garantiert mit seiner Ein-Knopf-Bedienung eine einfache Handhabung, gleichbleibende Farbe und Sättigung sowie Zuverlässigkeit.

Ein Vergleich von unbearbeiteten Teilen zu eingefärbten Teilen. / Foto: 3DChimera

„Der Dyeformer wurde entwickelt, um dem Rätselraten beim Färben von Teilen ein Ende zu setzen. Wir können garantieren, dass die Ergebnisse jedes Mal konsistent und wiederholbar sind“, so Alex Hussain, Inhaber von 3DChimera.

Das neue System ist vollständig mit allem ausgestattet, was zum Färben von Nylon PA12-Teilen benötigt wird, und die Farbstofflösung kann bis zu 30 Tage lang wiederverwendet werden. Zurzeit ist das benutzerdefinierte Färbemittel nur in Schwarz erhältlich, aber weitere Farben befinden sich in der Beta-Phase und sollen Anfang 2023 auf den Markt kommen.

Meet the 3DChimera Dyeformer

Mehr über 3DChimera finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.