Home Industrie E-Auto-Hersteller Tesla investiert in 3D-Druck

E-Auto-Hersteller Tesla investiert in 3D-Druck

Tesla ist wohl einer der bekanntesten Elektroauto-Hersteller der USA. Das von Elon Musk geführte Unternehmen sorgt immer wieder für technische Innovationen. Ein neues Jobinserat des Herstellers zeigt, dass der Autobauer in die additive Fertigung investiert.

In dem Fachblog Electrek wird darauf hingewiesen, dass Tesla einen Job im 3D-Druck-Team sucht. In dieser Anzeige erklärt der Autobauer, dass die AM-Abteilung rapide wächst:

“Tesla is seeking a highly motivated individual interested in acquiring, and expanding, the skill sets necessary to operate SLA/SLS/FDM 3D printing equipment in our rapidly growing Additive Manufacturing operations.”

Auf Twitter äußerte sich auch Elon Musk zu dem Bericht. Er erklärte, dass Tesla die additive Fertigung primär für die Produktion von Werkzeugen nutzt:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelSprintRay präsentiert neuen 3D-Drucker für den Dentalbereich
Nächsten ArtikelLaserstrahl-Schweißverfahren für martensitische Chromstähle sorgt für crash-sichere Zukunft
David ist Redakteur bei 3Druck.com.