Home Industrie M2 Optics Inc. startet neuen 3D-Druck Design- und Fertigungsservice

M2 Optics Inc. startet neuen 3D-Druck Design- und Fertigungsservice

M2 Optics Inc., ein Hersteller von kundenspezifischen Glasfaserlösungen für Kommunikationstests und Netzwerkanwendungen, gab die Einführung eines neuen 3D-Design- und Druckdienstleistungsgeschäfts bekannt.

Diese Dienstleistungen werden Unternehmen dabei helfen, kritische und zeitnahe Herausforderungen zu lösen, die kundenspezifische oder nicht standardisierte Teile erfordern, die auf dem Markt nicht ohne weiteres erhältlich sind.

Im Rahmen der Herstellung kundenspezifischer Glasfaserlösungen für weltweit führende Unternehmen aus verschiedenen Sektoren hat M2 in seinem Werk in Raleigh, NC, umfangreiche Erfahrungen und Fähigkeiten im Bereich 3D-Druck gesammelt. Durch die Entscheidung, diesen Service nun zu erweitern, kann das Unternehmen zusätzlich zu seinem bestehenden Kundenstamm praktisch jeden Sektor oder Anwendungsbedarf unterstützen.

M2 hat festgestellt, dass Ingenieure und technische Teams vor großen Herausforderungen stehen, wenn ein Standardteil nicht zu einer Anwendung passt. Darüber hinaus verfügen viele Unternehmen nicht über Mitarbeiter mit dem erforderlichen Konstruktions-Know-how oder haben angesichts der derzeitigen Engpässe in der globalen Lieferkette keine Möglichkeit, maßgeschneiderte Teile schnell und kostengünstig zu erhalten. Dieser Service wird dieses Problem beseitigen, da M2 den gesamten Prozess oder die einzelnen Phasen eines typischen 3D-Druckprojekts unterstützen kann – Rapid Part Design, Prototyping und Produktion.

„Schnelles 3D-Druckdesign und Prototyping ermöglicht es Unternehmen, schnell auf Produktentwicklungsmöglichkeiten und Fähigkeitslücken in der schnelllebigen, dynamischen Geschäftswelt zu reagieren“, erklärt Charlie Byrd, VP of Sales and Operations bei M2. „Kurze Reaktionszeiten in Verbindung mit schnellen, präzisen Lösungen sind entscheidend, um den Anforderungen der heutigen Welt gerecht zu werden. Additive Fertigungstechnologien ermöglichen die Herstellung von Geometrien, die mit herkömmlichen Methoden nicht möglich sind, und eröffnen damit unbegrenzte Möglichkeiten. Angesichts der Engpässe in der Lieferkette, die sich derzeit auf viele Unternehmen negativ auswirken, bietet die Zusammenarbeit mit einem 3D-Druckunternehmen wie M2 einen Wettbewerbsvorteil, indem sie die Vorlaufzeiten für Teile und Designprozesse verkürzt.“

M2 bietet eine Reihe von individuellen Dienstleistungen an, die die verschiedenen Aspekte des 3D-Drucks abdecken:

  • Ein neues Design von Grund auf erstellen oder ein bestehendes Design verwenden
  • Schnelle Erstellung von Prototypen (funktional und visuell) oder Start von Großserien
  • eine Vielzahl von Materialtypen anbieten, einschließlich PLA, PETG, ABS, PC, Nylon, Flexibles und andere
  • Nutzung mehrerer Druckverfahren, einschließlich FDM, SLS und SLA

M2 weist darauf hin, dass sein umfangreiches Fachwissen bei der Entwicklung und Herstellung kundenspezifischer Lösungen und seine Beratungsdienste für den schnellen 3D-Druck die wichtigsten Werttreiber sind. Es gibt zwar zahlreiche 3D-Druckdienstleister, aber viele sind darauf angewiesen, dass der Kunde seine CAD-/Designdateien zur Verfügung stellt, da sie keine Designdienstleistungen anbieten oder diese auslagern, was für den Kunden einen zusätzlichen Schritt, Zeit und Kosten bedeutet. Die Unterstützung in jeder Phase des Prozesses führt daher zu einer besseren und effizienteren Erfahrung für den Kunden.

Obwohl M2 diesen Service bisher nicht öffentlich beworben hat, berichtet das Unternehmen, dass es bereits zahlreiche 3D-Druckprojekte für andere Unternehmen abgeschlossen hat, von kleinen Halterungen für ein Telekommunikationsnetzwerk bis hin zu lebensgroßen Star Wars-Figuren für einen wohltätigen Zweck.

Mehr über M2 Optics finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.