Home Industrie Prusa stellt seine neue modulare 3D-Druckerfarm bei der Expo 2020 vor

Prusa stellt seine neue modulare 3D-Druckerfarm bei der Expo 2020 vor

Der tschechische 3D-DruckerHersteller Prusa betreibt an seinem Hauptsitz in Prag eine große 3D-Druckfarm. In dieser Einrichtung laufen 600 3D-Drucker rund um die Uhr und stellen Kunststoffteile für neue Maschinen her. Bei der Expo 2020, die in Dubai stattfindet, hat die Tschechische Republik Prusa darum gebeten, eine neue, moderne 3D-Druckarm auszustellen.

Das Team des Herstellers hat aus diesem Grund eine neue automatisierte 3D-Druckarm zu entwickeln. Die Farm hat nun 34 Original Prusa 3D-Drucker, eine eigens entwickelten Farm-Management-Software sowie ein automatisches Sammel- und Liefersystem.

Prusa Pro AFS – Automatisiertes Farm System

Die Farm in Dubai besteht aus 34 neuen CoreXY Original Prusa 3D-Druckern. Um die Druckfarm platzsparend zu gestalten, habt das Team sich für einen würfelförmigen Rahmen entschieden, so dass die gesamte Farm einem Computer-Server-Rack mit Hot-Swapping-Fähigkeiten ähnelt; wenn ein Drucker gewartet werden muss, schiebt man ihn einfach heraus und setzt einen neuen an seinen Platz. Das bedeutet auch, dass die Farm leicht skaliert werden und auf die Wünsche von Kunden angepasst werden kann.

Gesteuert wird die Farm durch die neue Software Prusa Connect. Wenn eine Datei zum Drucken ausgewählt wird, findet sie automatisch das beste Gerät für den Auftrag. Prusa Connect behält den Überblick über alle Druckaufträge, Statistiken, die verbleibende Zeit und andere wichtige Einstellungen und Statistiken. Sobald ein Objekt fertiggestellt ist, schickt die Software automatisch einen mechanischen Arm, der das Druckblech anhebt, es in Richtung des Auffangbereichs bewegt, wo das Objekt vom Blech abgetrennt wird und das Teil in den Auffangbehälter befördert. Die Software befindet sich derzeit noch in einem geschlossenen Beta-Test. User können sich hier dazu anmelden. Infos zum Beitrag von Prusa zur Expo 2020 ist auch hier zu finden.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.