Home Lifestyle & Kunst Führende 3D-Künstler und Designer auf der ACADIA Konferenz

Führende 3D-Künstler und Designer auf der ACADIA Konferenz

Stratasys hat für die diesjährige ACADIA (Association for Computer Aided Design in Architecture) Konferenz mit führenden 3D-Künstlern und Designer zusammengearbeitet. So wurden die Arbeiten von Zaha Hadid, Alvin Huang, Francis Bitonti, Jose Sanchez und Jenny Wu vergangenes Wochenende in Los Angeles präsentiert. 

Mit dem 3D-gedruckten Sessel hat Architektin Zaha Hadid die Möglichkeiten von 3D-Druck im größeren Umfang und mit verschiedenen Materialien demonstriert. Die Designerin hat die 3D-Druck Technologie verwendet um auch kleinste Details und komplexe Oberflächen in optimalen Strukturen darstellen zu können.

Unter den weiteren Ausstellungstücken fanden sich der Durotaxis Chair von Alvin Huang, die Molecule Schuhe von Francis Bitonti, Jenny Wus LACE Kollektion und The Polyomino von Jose Sanchez.

 “For me, using 3D printing in my work is not a choice, it is part of a design philosophy that is emerging as a new industrial revolution,” erklärt Bitonti. “As an architect and fashion designer, I was inspired to create something that encapsulates the point where we become connected to our environment, for example the part of a building where it hits the ground, as our foot does in a shoe – this is where the story of an object is told. The unique capabilities of the Objet500 Connex3 combined with features in Adobe’s new software, enabled me to create shoes that are strong enough to walk in by implementing three materials in a single build, as well as color capabilities for a visual impact that can also show the intricacies of the molecules’ interactions.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.