Home Marktbericht Neue Finanzierung bringt LM Industries 15 Millionen Dollar

Neue Finanzierung bringt LM Industries 15 Millionen Dollar

LM Industries, die Muttergesellschaft von Local Motors bekam eine Finanzierung in der Höhe von 15 Millionen Dollar aus dem Mirai Creation Fund II (verwaltet von der japanischen Vermögensverwaltungsfirma SPARX Group Co., Ltd.). Diese Finanzierung soll dabei helfen die Produkte des Unternehmens besser zu vertreiben.

Local Motors ist ein Unternehmen, welches Elektroautos und Busse mithilfe von 3D-Druck produziert. In den letzten Jahren konnten schon einige Modelle ausgeliefert und Tests durchgeführt werden.

„Local Motors hat den einzigartigen Vorteil, schnell wirkungsvolle Produkte zu liefern, die die Automobil- und Mobilitätsindustrie revolutionieren können“, erklärte Seiji Miyasaka, Präsident von SPARX Capital Investments, Inc., einer US-Tochtergesellschaft der SPARX-Gruppe und neues Vorstandsmitglied von Local Motors. „In einer Zeit, in der sich die Welt schneller denn je verändert, sind wir begeistert, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das sich mit ihr weiterentwickeln kann“.

Diese neueste Finanzierung wird verwendet, um die Produktentwicklung, die Produktion und den Einsatz von Olli, dem weltweit ersten gedruckten, elektrischen, selbstfahrenden Shuttle-Bus, voranzutreiben. Seit dem Beginn der Serienproduktion von Olli 2.0, der neuesten Version und der dritten Generation der Fertigungslinie von Local Motors, hat das Unternehmen ein deutliches Wiederaufleben des Interesses an sicherem und zuverlässigem Transport erlebt. Vor kurzem hat das Unternehmen das allererste Olli 2.0 im AZ Maria Middelares Krankenhaus in Gent, Belgien, eingesetzt und das erste 2.0 in den Vereinigten Staaten an die Jacksonville Transportation Authority auf der AV-Test & Learn-Strecke in Armsdale geliefert.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.