Home Marktbericht Q3 2020: Materialise erholt sich vom ersten COVID-Schock

Q3 2020: Materialise erholt sich vom ersten COVID-Schock

Der 3D-Druck-Dienstleister und Software-Entwickler Materialise hat seine Ergebnisse für das dritte Quartal veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen, dass sich Materialise dank seiner Software-Abteilung von dem COVID-Schock erholt.

Das Unternehmen meldete einen Gesamtumsatz von 40.785.000 Euro, verglichen mit 50.449.000 Euro im dritten Quartal 2019. Das ist zwar ein Rückgang von fast zwanzig Prozent gegenüber dem Vorjahr, es ist jedoch eine Verbesserung gegenüber dem Umsatz des zweiten Quartals. Im zweiten Quartal wurde nur 38.117.000 Euro umgesetzt.

Das Unternehmen meldete für das dritte Quartal 2020 einen Bruttogewinn von 23.220.000 Euro oder 56,9% der Gesamteinnahmen, verglichen mit 29.023.000 Euro oder 57,5% der Gesamteinnahmen im dritten Quartal 2019.

Das Nettofinanzergebnis von Materialise belief sich auf ein Defizit von 1.331.000 Euro im Vergleich zu 966.000 Euro im dritten Quartal 2019. Der Anteil an den Ergebnissen von Joint Ventures belief sich auf 0 Euro, verglichen mit einem Verlust von 41.000 Euro für den gleichen Zeitraum im Jahr 2019.

Die Einnahmen des Unternehmens in bestimmten Segmenten zeigen eine ungleichmäßige Erholung mit weiterem Wachstumspotenzial. Das Software-Segment Materialise ging im dritten Quartal 2020 um 12,7 % auf 9.478.000 Euro zurück, verglichen mit 10.860.000 Euro im gleichen Quartal des Vorjahres. Der Umsatz des medizinischen Segments stieg im dritten Quartal 2020 um 10,8% auf 17.161.000 Euro im Vergleich zu 15.488.000 Euro im gleichen Zeitraum des Jahres 2019.

Im Vergleich zum dritten Quartal 2019 stiegen die Einnahmen aus medizinischer Software um 3,1% und die Einnahmen aus medizinischen Geräten und Dienstleistungen um 14,5%. Die Einnahmen aus dem Fertigungssegment sanken jedoch um 41,3% auf 14.154.000 Euro im dritten Quartal 2020 gegenüber 24.127.000 Euro im dritten Quartal 2019.

Weitere Details der Zahlen findet man direkt bei Materialise.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.