Home Medizin Gelomics entwickelt mit Rousselot Biomedical Ready-To-Use 3D-Zellkultur-Kits

Gelomics entwickelt mit Rousselot Biomedical Ready-To-Use 3D-Zellkultur-Kits

Darling Ingredients‘ Health Brand, Rousselot, ein Anbieter von Lösungen auf Kollagenbasis, und Gelomics, der Anbieter von voll integrierten 3D-Zell-, Organoid- und Gewebekulturtechnologien, sind eine Co-Branding-Partnerschaft eingegangen.

Rousselot Biomedical wird Gelomics mit seinem X-Pure GelMA (Gelatine Methacryloyl) beliefern, einer photovernetzbaren extrazellulären Matrix, die im LunaGel 3D-Gewebekultursystem von Gelomics verwendet wird.

GelMA ist ein bekanntes Biomaterial, das sich durch seine Abstimmbarkeit und Bioaktivität auszeichnet und in einer Vielzahl von Tissue-Engineering-, 3D-Bioprinting- und 3D-Zellkulturanwendungen eingesetzt wird. Das X-Pure GelMA von Rousselot ist ultrahochrein (<10 Endotoxineinheiten (EU)/g) und das erste GelMA, das unter GMP-Bedingungen hergestellt wird. Die neue LunaGel X-Pure Gelatine-Produktserie wird als gebrauchsfertige Kits in Formulierungen mit niedriger und hoher Steifigkeit erhältlich sein und bietet das weltweit erste hochwertige, ultrareine GelMA in einem einfach zu verwendenden Format.

„Wir sind stolz auf die Partnerschaft mit Gelomics, die unsere Leidenschaft und unser Engagement für Qualität und Zusammenarbeit teilen“, sagte Tanja Vervust, Direktorin von Rousselot Biomedical. „Durch die Nutzung der Konsistenz und Reinheit von X-Pure GelMA bieten die LunaGel X-Pure Produkte den Kunden von Gelomics eine einfach zu handhabende Lösung zur Schaffung optimaler Versuchsbedingungen für die Zellkultur.“

Christoph Meinert, CEO von Gelomics, sagte: „Die breite Einführung moderner 3D-Zellkulturtechniken in der biomedizinischen Forschung und Entwicklung wurde durch einen Mangel an einfach zu verwendenden und reproduzierbaren Biomaterialien gebremst, die es den Zellen ermöglichen, in physiologischer Weise zu wachsen und sich zu verhalten. Wir freuen uns, mit Rousselot Biomedical zusammenzuarbeiten, um diese Beschränkungen zu überwinden und die weltweit ersten gebrauchsfertigen 3D-Zellkultur-Kits auf der Basis von X-Pure GelMA von Rousselot Biomedical anzubieten.“

Das Anfang des Jahres gestartete Co-Branding-Programm von Rousselot Biomedical bringt innovative Biotechnologieunternehmen und die Expertise von Rousselot bei biomedizinischen Gelatinen zusammen, um die Entwicklung neuer Medikamente und medizinischer Geräte voranzutreiben.

Darling Ingredients gründete Rousselot Biomedical im Jahr 2018, um hochreine Gelatine- und Kollagenlösungen für biomedizinische Anwendungen zu entwickeln, die von Impfstoffen über Blutstillung bis hin zu regenerativen Medikamenten reichen. Heute ist Rousselot Biomedical ein bevorzugter Partner für biomedizinische Forschungsunternehmen, Start-ups und Industrien, die auf der Suche nach medizinischer Gelatine mit einem herausragenden Reinheitsgrad für Forschungs- und In-Body-Anwendungen sind.

Gelomics wurde 2018 in Australien gegründet und hat sich schnell zu einem weltweit führenden Anbieter von voll integrierten 3D-Zell-, Organoid- und Gewebekulturtechnologien entwickelt. Gelomics beschleunigt die biomedizinische Forschung und Entwicklung, indem es Forschern ermöglicht, menschenähnliche Gewebe im Labor zu züchten, die den translationalen Wert der zellbasierten Forschung drastisch verbessern und die Anforderungen an Tierversuche reduzieren.

Mehr über Gelomics finden Sie hier, und mehr über Rousselot finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.