Home Medizin LightForce stellt die weltweit ersten vollständig 3D-gedruckten Zahn Brackets vor

LightForce stellt die weltweit ersten vollständig 3D-gedruckten Zahn Brackets vor

LightForce Orthodontics mit Hauptsitz in Cambridge, Massachusetts, ist stolz darauf, auf der AAO 2019-Jahrestagung in Los Angeles, Kalifornien, das weltweit einzige vollständig angepasste, 3D-gedruckte Bracketsystem vorstellen zu können. Das revolutionäre LightForce-System vereint proprietäre digitale Behandlungsfunktionen mit patentierten 3D-Herstellungsprozessen, um für jeden Patienten einen zu 100% maßgeschneiderten Gerätesatz zu erstellen.

Mit dem LightForce-System wird jede Bracket dynamisch in Echtzeit entworfen, basierend auf der spezifischen Zahnmorphologie des Patienten und dem individuellen Behandlungsplan des Klinikers. Der Kieferorthopäde setzt die Zähne mithilfe der digitalen Behandlungsplanungssoftware von LightForce auf das gewünschte Finish. Diese generiert kundenspezifische Spezifikationen für 3D-Druckspangen mit der biomechanisch effizientesten Verschreibung. Das Gehäuse wird mit benutzerdefinierten Schalen für indirekte Verklebung geliefert, die auch die Platzierungsgeschwindigkeit und -genauigkeit verbessern.

„Die Beschränkungen der Einheitsverordnung sind jetzt weg“, sagte Dr. Alfred Charles Griffin III, CEO und Gründer von LightForce. „Indem wir Kieferorthopäden in die Lage versetzen, Brackets fallspezifisch zu entwerfen, geben wir ihnen die volle Kontrolle über ihr grundlegendstes Behandlungsinstrument. Diese Art von Flexibilität war mit herkömmlichen Methoden zur Herstellung von Brackets noch nie realisierbar.“

LightForce Orthodontics wurde 2015 gegründet. Das Unternehmen ist ein durch Risikokapital unterstütztes Startup, das von Matrix Partners und der AM Ventures Holding GmbH (AMV) finanziert wird.

„Unsere Technologie ist in der Lage, Brackets mit der Präzision und Konsistenz herzustellen, die von unserem Beruf gefordert werden“, fügte Griffin hinzu. „Ich bin gespannt, wohin Kieferorthopäden es von hier aus bringen. Es geht nicht darum zu sagen, wie man es benutzt. Wir möchten LightForce in die Community bringen und fragen, was Sie damit noch tun können.“

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleLightForce Orthodontics