Home Marktbericht Inkjet Technologie Unternehmen Xaar eröffnet 3D Centre in Nottingham

Inkjet Technologie Unternehmen Xaar eröffnet 3D Centre in Nottingham

Der Inkjet Spezialist Xaar eröffnet mit Januar 2017 das Xaar 3D Centre in Großbritannien. Die Einrichtung wird OEMs, Materialherstellern als auch Endkunden ein 3D-Druckservice sowie Geräte zur Verfügung stellen. Darüberhinaus stellt Xaar sein neues 3D Team vor, das unter der Leitung von Professor Neil Hopkinson steht.

Professor Hopkinson ist dem Unternehmen bereits im März diesen Jahres beigetreten. Zusammen mit seinem Team wird er sich der von ihm entwickelten High Speed Sintering (HSS) Technologie sowie anderen 3D-Druckprozessen und Materialien widmen. Das neue 3D Team, bestehend aus Projektmanagern und Technikern, ist ebenfalls im 3D Centre in Nottingham vor Ort und wird zusammen mit einer Reihe von globalen Partnerunternehmen arbeiten. Zur Unterstützung wurde ein weiteres Team mit Sitz in Kopenhagen eingestellt, das sich auf Design und Prozessentwicklung der HSS-Technologie fokussieren wird.

Bei HSS handelt es sich um eine Technologie für das Hochgeschwindigkeitssintern, die Tintenstrahl Druckköpfe und Infrarot-Heizer verwendet um Objekte aus Kunststoffpulver schneller als andere Verfahren herzustellen.

“I am delighted to confirm our investment in the Xaar 3D Centre in Nottingham and our 3D team including the new group in Copenhagen”, says Neil Hopkinson. “As we build our business in 3D it is vital that we have the in-house expertise to support our partners.  The addition of the team in Denmark further extends our capability”.

“3D Printing is an important part of our strategic plan to grow total Group sales to £220 million by 2020”, comments Doug Edwards, Xaar’s CEO. “Our investments in the Nottingham and Copenhagen teams will significantly expand our capability in this sector, enabling us to achieve our growth plans”.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
QuelleXaar Pressemeldung
Vorherigen Artikeltrinckle gewinnt Oracle Senior Manager als neuen Head of Sales
Nächsten ArtikelFilament Review – Smart ABS von German Rep Rap
Doris lebt als begeisterter Maker seit vielen Jahren nach dem DIY Prinzip. Über diese Bewegung hat sie die Anfänge des Consumer 3D Printing live und aktiv miterlebt und schließlich auch Ihre Begeisterung für industrielle AM-Technologien kennengelernt. Doris lebte längere Zeit in Bristol (UK) und ist nun hauptberufliche Chefredakteurin von 3Printr.com.