Home 3D Objekte Die Zukunft ist da – 3D gedruckte Kopfhörer, die deine Gehirnströme messen...

Die Zukunft ist da – 3D gedruckte Kopfhörer, die deine Gehirnströme messen und ein 3D Scanner für Ohren

Stellt man sich eine Zukunft vor in die eigenen Körperfunktionen rund um die Uhr gemessen und gespeichert werden, läuft es so manchen Lesern kalt den Rücken runter.

Die neueste Kickstarter Kampagne von United Sciences, wir berichteten im Jänner 2015 über den 3D Scanner des Unternehmens, bietet Kopfhörer an, die Gehirnaktivität messen, den Schlaf messen, über Bluetooth gesteuert werden, Umgebungsgeräusche unterdrücken und 3D gedruckt sind.

Der Aware Kopfhörer wird dabei für jeden Käufer individuell mit 3D hergestellt. Dazu wurde der eFit 3D Scanner entwickelt. Damit können detaillierte 3D Scanns von Ohren in unter einer Minute hergestellt werden. Diese Daten werden benutzt um die personalisierten Ohrhörer erstellt. Der eFit 3D Scanner setzt auf einen Ringlaser und weiße LEDs.

Normal setzt auf eine Variante, wobei das Smartphone des Käufers genutzt wird um ein 3D Model zu erstellen. Diese Variante ist natürlich nicht so genau wie der eFit 3D Scanner, jedoch spart sich der Käufer den Weg zu einem lokalen 3D Scanner.

In dem Video wird die Funktionalität des eFit 3D Scanners gezeigt:

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.