Ergebnisse zu 3D Printing Consumer Umfrage von Robo 3D

159

Das Unternehmen Robo 3D führt jährlich unter Konsumenten von 3D-Druckern eine Umfrage durch. In diesem Jahr haben über 400 interessierte Kunden aus den USA teilgenommen. Die Umfragen wurden nun veröffentlicht.

22% der Benutzer gaben an, dass sie wollen, dass die Objekte schneller gedruckt werden sollen. 16% der Befragten wären mehrere Materialien wichtig und 24% würden sich für ihren Drucker ein größeres Bauvolumen wünschen. Insgesamt drucken 80% der Teilnehmer der Umfrage Prototypen mit Hilfe von 3D-Drucker, 63% drucken Teile für Maschinen, 65% Teile für den Haushalt und 46% der Befragten verwenden den 3D-Drucker zur Produktion von Bürobedarf.

45% der Befragten gaben an, dass sie ein Einkommen von über 80.000 Dollar pro Jahr haben. Nur 4% der Kunden, welche die Umfrage beantwortet haben, waren Frauen.

Die Mehrheit der befragten Kunden sind bereit für einen 3D-Drucker zwischen 500 und 1000 Dollar auszugeben. Die Mehrheit kaufen Drucker und Zubehör online. Eines der Hauptgründe dafür ist, dass 3D-Drucker meistens sonst nicht erhältlich sind.

Die wichtigsten Daten der Umfrage hat Robo 3D in einer Infografik zusammengefasst:

3d-drucker-umfrage

(C) Picture: Robo 3D