Home Trends & Visionen MORI – Interessantes Konzept für 3D-gedrucktes Klapprad

MORI – Interessantes Konzept für 3D-gedrucktes Klapprad

Das Konzept für das 3D-druckbare Klapprad MORI stammt von Designer Janus Yuan und soll die Anzahl der Radfahrer, speziell im städtischen Raum, erhöhen.

Hersteller konzentrieren sich meist auf die Wünsche und Bedürfnisse von Leuten die bereits regelmäßig mit dem Rad unterwegs sind, vergessen dabei aber auf eine potentielle neue Klientele. Die Funktionalität des 3D-druckbaren Klapprads MORI soll vor allem die urbane Frau ansprechen.

Das Rad muss klein genug sein um es zu tragen und verstauen zu können. Die 3D-Druck Technologie ermöglicht ein individuelles Design, Farben und Muster. Je nach Bedarf kann man die Leistung des batteriebetriebenen Motors anpassen.

You can easily transform this bike from bicycle, scooter, trolley, to folding mode. MORI folding bike is your perfect daily companion, from going to work, shop, to ride home.

Zwar handelt es sich bei dem Design nur um ein Konzept, der Ansatz aber von Designer Janus Yuan könnte sich durchaus als richtungsweisend herausstellen.

 

MORI_Klapprad_Konzept1

MORI_Klapprad_Konzept12

MORI_Klapprad_Konzept3

MORI_Klapprad_Konzept4

MORI_Klapprad_Konzept5

via Tuvie

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.