Home Trends & Visionen „Research and Markets“ veröffentlicht Report über 3D-Drucker Markt in Japan

„Research and Markets“ veröffentlicht Report über 3D-Drucker Markt in Japan

Die Analyse-Firma „Research and Markets“ hat vor wenigen Wochen einen Bericht veröffentlicht, der den japanischen 3D-Drucker-Markt beleuchtet. Der Report deckt einen Zeitraum von 2014 bis 2018 ab.

Das Unternehmen sagt dem 3D-Drucker-Markt in Japan rosige Zeiten voraus. So soll es bis 2018 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 21% geben. Im Bericht werden neben den Wachstumsraten die Hauptmärkte und die Trends analysiert.

Als Schlüsselanbieter nennt der Report 3D Systems, EnvisionTEC, ExOne und Stratasys Ltd. Außerdem spielen in Japan Aspect Inc., Keyence Corp., Hotproceed Inc., Matsuura Machinery Corp., Mitsubishi Corp. und Open Cube Inc. eine wichtige Rolle. Der Bericht mit dem Namen „3D Printer Market in Japan 2014-2018“ hat 57 Seiten wurde mit mehreren Spezialisten in dem Fachbereich zusammengestellt. Die Kosten für eine Einzellizenz, die man online kaufen kann betragen 1968 Euro.

(C) Picture: Research and Markets

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.