Home Materialien 3D-Druck-Material: XJet nimmt Aluminiumoxid Keramik ins Portfolio

3D-Druck-Material: XJet nimmt Aluminiumoxid Keramik ins Portfolio

XJet hat sein Portfolio an Materialien für die additive Fertigung um Aluminiumoxid erweitert. Das Material gehört zu einem der meistverbreiteten technischen Keramiken und es gibt laut Hersteller eine hohe Nachfrage für die Verarbeitung von Aluminiumoxid mit der XJet NanoParticle Jetting (NPJ) Technologie.

„Da Aluminiumoxid die am weitesten verbreitete technische Keramik ist, war es nur logisch, es als zweites keramisches Material nach Zirkoniumdioxid einzuführen“, erklärt Dror Danai, CBO von XJet.

Aluminiumoxid bietet eine extrem hohe mechanische Festigkeit, eine hohe Härte sowie eine sehr gute elektrische Isolierung und verfügt außerdem über eine hohe Verschleißfestigkeit, eine hohe Wärmeleitfähigkeit und eine hohe Temperaturbeständigkeit. Sowohl Aluminiumoxid als auch Zirkoniumdioxid sind technische Keramiken mit einer sehr guten Chemikalienbeständigkeit (nicht korrosiv), sind hervorragende Isolatoren und sehr harte Werkstoffe. Als solche sind sie mit herkömmlichen Methoden wie CNC schwer zu bearbeiten, insbesondere nachdem sie in Form gesintert wurden.

Mit der XJet NanoParticle Jetting (NPJ) Technologie kann diese Einschränkung aufgehoben und die Materialien mit 3D-Druck-Systemen bearbeitet werden. So sind auch alle Vorteile der additiven Fertigung bei der Verarbeitung möglich, welche bei herkömmlichen keramischen Fertigungstechnologien bisher nicht möglich waren. XJet zählt als Beispiele komplexe Geometrien sowie innere Hohlräume auf.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.