Home Materialien 3D Systems erweitert Portfolio durch Einführung neuer Materialien in Produktionsqualität

3D Systems erweitert Portfolio durch Einführung neuer Materialien in Produktionsqualität

3D Systems kündigte heute die Einführung von Figure 4 Tough Clear und DuraForm PAx Black an – zwei neuen Materialien in Produktionsqualität, die für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen entwickelt wurden. Beide Werkstoffe ermöglichen eine langlebige mechanische Leistung und Stabilität in jeder Umgebung, was sie ideal für eine Vielzahl von Endnutzungsanwendungen in Branchen wie Konsumgüter, Transport & Motorsport, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung sowie Servicebüros macht.

Figure 4 Tough Clear ist das erste durchsichtige Material von 3D Systems für seine Figure 4 Plattform, das für Teile für den Langzeitgebrauch und funktionale Prototypen entwickelt wurde. Teile, die mit Figure 4 Tough Clear hergestellt wurden, besitzen eine hervorragende Klarheit, die durch Nachbearbeitung noch verbessert wird. Das kann für Anwendungen wie Flüssigkeits- und Gasströmungen zur Beobachtung des Innenlebens komplexer Baugruppen äußerst wertvoll sein. Außerdem können hierdurch die Durchlässigkeit und Reflexion des Lichtes für Objektive, Lichtleiter und Lichtabdeckungen erhöht werden. Darüber hinaus bietet dieses Material eine wünschenswerte Kombination aus für den Kunden wichtigen Leistungsmerkmalen wie Schlagzähigkeit, Zugfestigkeit und Dehnungseigenschaften, die bis zu acht Jahre stabil bleiben.

Figure 4 Rigid Gray wurde nach ASTM D4329 und ASTM G154 auf acht Jahre mechanische Leistung im Innenbereich und eineinhalb Jahre im Außenbereich getestet. So wird sichergestellt, dass gedruckte Teile unter realen Bedingungen lange funktionsfähig und stabil bleiben. Zusätzlich zu Objektiven, Lichtleitern und Lichtabdeckungen ist dieses Material ideal für eine Vielzahl von Anwendungen mit hohen Stückzahlen von Kleinteilen wie Tragegriffe, Kurbeln, Knöpfe und Hebel, Halterungen und Konstruktionselemente, Einrastmechanismen und Befestigungselemente sowie Konsumgüterverpackungen geeignet.

„Der 3D-Druck ist die kostengünstigste Methode zur Herstellung transparenter Teile. Mit der Einführung von Figure 4 Tough Clear erhalten unseren Kunden einen Weg, ihre Markteinführungszeit zu verkürzen“, sagte Dr. Edwin Hortelano, Senior Vice President, Materials Engineering & Development bei 3D Systems. „Unsere Figure 4 Plattform ist einfach zu bedienen und erleichtert die ultraschnelle Produktion. Mit unserem neuen Material Figure 4 Tough Clear haben unsere Kunden jetzt einen Werkstoff in Produktionsqualität, der für langfristige Stabilität ausgelegt ist. Dank der Kombination aus unserer Figure 4 Hardwarelösung und dem fundierten Fachwissen zu Werkstoffen und Anwendungen können unsere Kunden Innovationen beschleunigen und Wettbewerbsvorteile erzielen.“

DuraForm PAx Black bietet Materialeigenschaften, die es mit dem Spritzguss aufnehmen

DuraForm PAx Black ist das neueste Angebot im neuen offenen Materialportfolio von 3D Systems zur Verwendung mit Druckern für das selektive Lasersintern (SLS). Wie beim kürzlich angekündigten DuraForm PAx Natural besitzt dieses Material ähnliche Eigenschaften wie spritzgegossene Kunststoffe und zeichnet sich durch eine hohe Schlagfestigkeit bei hoher Bruchdehnung in jede Richtung aus. DuraForm PAx Black wurde für die Verwendung mit jedem handelsüblichen SLS-Drucker entwickelt, unabhängig vom Hersteller. Dies vereinfacht die Integration in bestehende Produktionsabläufe. Die mechanischen Eigenschaften dieses Materials erleichtern die Herstellung von robusten, leichten, serienmäßigen Teilen für Anwendungen wie Orthesen, Werkzeuggriffe, Schienen und Streben, Kanäle in rauen Umgebungen, offene Scharniere, Flüssigkeitsbehälter und Gehäuse, bei denen eine hohe Schlagfestigkeit und hohe Zähigkeit gefordert sind. Zu den Eigenschaften von DuraForm PAx Black gehören:

  • Der Druck bei niedriger Temperatur (d.h. 120 °C) sorgt für Effizienz bei Druck und Nachbearbeitung
  • Sehr beeindruckende Bewertungen der Langzeitstabilität von mehr als fünf Jahren im Innenbereich für mechanische Eigenschaften und Farbe
  • Durch Dampfhonen in der Nachbearbeitung von Teilen erreicht und übertrifft die Zugbruchdehnung die anderer Polyamidwerkstoffe (d.h. PA-11 und PA-12) und liefert eine glänzende, glatte Oberfläche, die fast unverwechselbar gegenüber Spritzgussteilen ist.
  • Hohe Wiederverwendungsraten (ein Frischmaterialanteil von 30 % wird empfohlen) helfen, Abfall zu reduzieren und Produktionskosten zu senken.

Sowohl für Figure 4 Tough Clear als auch für DuraForm PAx Black ist die Verfügbarkeit im vierten Quartal 2022 geplant. 3D Systems präsentiert diese Werkstoffe als Teil des Portfolios für additive Fertigungslösungen an seinem Stand (Nr. 433104) auf der IMTS 2022.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.