Home Materialien EasyFil HIPS – Neues 3D-Druckmaterial von Formfutura

EasyFil HIPS – Neues 3D-Druckmaterial von Formfutura

Das neue EasyFil HIPS 3D-Druckmaterial des niederländischen Filament-Herstellers Formfutura verspricht bessere Druckergebnisse durch seine Flexibilität. 

Durch das etwas weichere Material fällt der sogenannte Warping Effekt vermindert aus. Weiters soll das Filament durch seine Temperaturbeständigkeit eine ideale Alternative zu PLA und ABS sein.

Polystyrol oder auch Polystyren ist ein weit verbreiteter thermoplastischer Kunststoff, der in vielen Bereichen des täglichen Lebens zum Einsatz kommt. Für den Einsatzbereich 3D-Druck ist das Material allerdings erst in letzter Zeit immer öfter erhältlich. Grundsätzlich ist es eher ein schwierig zu verarbeitendes Druckmaterial, Formfutura hat es aber durch eine verbesserte Formel optimiert, um es weniger spröde und auch leichter „druckbar“ zu machen.

Die optimale Drucktemperatur liegt bei 235°C in Verbindung mit einem Druckbett, welches eine Temperatur zwischen 90 und 110°C aufweisen sollte.

EasyFil HIPS ist in den fünf verschiedenen Farben weiß, schwarz, rot, dunkelblau und grau in den gängigen Durchmessern 1,75 und 2,85 mm erhältlich. Die 750 g Spule kostet 28,95.

(C) Picture and Link Formfutura

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.