Home Materialien EnvisionTEC und Somos entwickeln Hochleistungsmaterialien für den 3D-Druck – Update

EnvisionTEC und Somos entwickeln Hochleistungsmaterialien für den 3D-Druck – Update

Der deutsche Hersteller von 3D-Druck-Systemen, EnvisionTEC, wird zukünftig zusammen mit der Produktmarke Somos des niederländischen Chemiekonzern DSM, neue Materialien für die additive Fertigung entwickeln.

23.09.2015: Somos entwickelt und produziert Resin-Materialien für Stereolithographie 3D-Druck-Prozesse für eine Reihe von Einsatzgebieten. Derzeit bietet der Hersteller an die 20 verschiedene Produkte an.

John Hartner, Chief Operating Officer von EnvisionTEC, zu der Kooperation in einer Pressemeldung:

„Somos produziert durchweg wegbereitende Materialien für den 3D-Druck. Durch die Zusammenarbeit werden wir die Möglichkeit der Herstellung großer Industrieteile auf hoher Leistungsebene bei viel höheren Geschwindigkeiten vorantreiben.“

Somos perFORM Material
Somos perFORM Material, Bild: Somos

Melissa Lutz, Business Director bei Somos, fährt fort:

„Wir freuen uns sehr darüber, mit EnvisionTEC zusammenzuarbeiten. Die neuen Großformatgeräte vom Typ 3SP® können Teile zwei- bis dreimal schneller herstellen als die derzeit erhältlichen branchenführenden Geräte. Wir können es gar nicht erwarten, Hochleistungsmaterialien zu entwickeln, mit denen die Geräte des Unternehmens in neue industrielle Anwendungsbereiche vorstoßen können.“

 

06.04.2016: Update – Zusammenarbeit geht in Beta-Phase über

Die Zusammenarbeit von Somos und EnvisionTEC zur Entwicklung eines neuen Hochleistungsmaterials für die 3SP 3D-Drucker Serie geht in die Beta-Phase über. In der Alpha-Testphase wurden laut eigenen Angaben bereits exzellente Ergebnisse erzielt. Das Material soll bei hoher Auflösung und dimensionaler Stabilität haltbar sein und wird jetzt von einem der Hauptkunden von EnvisionTEC getestet.

John Hartner, Chief Operating Officer von EnvisionTEC:

“In der Zusammenarbeit mit Somos® wurden große Fortschritte erzielt. Wir freuen uns auf die Tests dieses Materials in der Entwicklung mit einem unserer strategischen Kunden, der sehr große Teile mit hoher Detailtreue fertigen möchte. Wir sind der Überzeugung, dass der Kunde von der Leistung des 3SP®-Druckers und dieses Materials genauso überzeugt sein wird wie wir.”

Melissa Lutz, Business Director bei Somos:

“Dies ist erst der Beginn unserer Zusammenarbeit. Wir sind höchst erfreut über die Zusammenarbeit mit EnvisionTEC, um der Branche des 3D-Drucks neue Lösungen zu liefern.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.