Home Anwendungen Ooznest´s CNC Fräse macht dein Zuhause zur Manufaktur

Ooznest´s CNC Fräse macht dein Zuhause zur Manufaktur

Ooznest wurde vor einigen Jahren von Ryan Lock gegründet, mit dem Ziel 3D Drucker für die Massen zugänglich zu machen. Seine neueste Entwicklung ist zwar kein 3D Drucker aber involviert sind 3D Drucker trotzdem.

Für die CNC Fräse mit dem Namen The Ox wurden einige Teile mittels 3D Druck hergestellt. Der Absolvent der Cambridge University kann seine tiefe Verwurzelung in der 3D Druck Technologie nicht zurückschrauben, auch wenn er eine Maschine wie eine CNC Fräse entwickelt. Neben Kits für FDM 3D Drucker verkauft er ab sofort auch The Ox. Je nach Größe des Kits fängt der Preis bei knapp 680€ (570GBP) an.

Die Zukunft des Additive Manufacturing dürfte, zumindest für Ryan Lock, bereits da sein!

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
viaooznest