Home Anwendungen Pizza 3D-Druck-Startup BeeHex druckt jetzt auch Torten

Pizza 3D-Druck-Startup BeeHex druckt jetzt auch Torten

BeeHex haben wir erstmals 2017 vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein Start-up, welches sich auf die Herstellung von 3D-gedruckten Pizzen spezialisiert hat. In den letzten Jahren wurde es ruhig um das Unternehmen, jetzt steckt BeeHex hinter einem neuen Projekt.

Das Unternehmen arbeitet in einer neuen Bäckerei in Columbus, Ohio, die Torten, Kuchen und Kekse verkauft, die mit dem Sugr-Bot Bakery 3D-Drucker dekoriert werden. Das System ist einfach: Der Nutzer legt die gebackene Torte oder Keks in den Drucker, und dieser extrudiert Zuckerguss und Glasur in kundenspezifischen Designs auf die Oberfläche.

Die Bäckerei Sugr-Bot war am vergangenen Wochenende in Betrieb und nahm Aufträge zur Abholung und Lieferung nach Hause entgegen. Das Team erklärt, es habe 25 Bestellungen produziert, und es hofft, seine anpassbaren Backwaren auf 100-200 Bestellungen pro Woche hochfahren zu können. Von der Kundenseite her ist es ein relativ unkomplizierter Prozess: Man bestellt seine Backwaren online, wählt den Kuchengeschmack und ein Design aus einem Katalog aus. Von dort aus werden die Details an die Sugr-Bot-Maschine geschickt, die den Kuchen verziert und ihn innerhalb von zwei Stunden fertig erstellt.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelVoxeljet eröffnet Polymer 3D-Druckservice
Nächsten ArtikelGeneral Motors setzt den 3D-Druck zur Herstellung von COVID-19-Beatmungsgeräten ein
David ist Redakteur bei 3Druck.com.