Home 3D-Drucker AONIQ 888 3D-Drucker für PVC Filament

AONIQ 888 3D-Drucker für PVC Filament

Das Unternehmen AONIQ aus Australien stellt mit dem 888 3D-Drucker ein industrielles Gerät zur Fertigung von Produkten aus PVC Filament vor. 

Laut AONIQ ist der 888 3D-Drucker ein leistbares industrielles FFF-Gerät mit dem sich Objekte aus Standardmaterialien sowie solide Endprodukte mit 100% Infill aus PVC Filament herstellen lassen. Diese sollen vergleichbar mit Teilen gefertigt mittels Spritzgussverfahren sein.

Durch einen einfachen Mechanismus lässt sich der Druckkopf innerhalb kürzester Zeit austauschen und ermöglicht so einen unkomplizierten, schnellen Wechsel zwischen den Druckmaterialien. Gleichmäßiges Beheizen des Druckbetts und beständige Temperatur sollen eine optimale Haftung garantieren. Zudem verfügt das Gerät über eine automatische Druckbett-Kalibrierung.

Der Bauraum von 235 x 255 x 195 mm ist von einem geschlossenen Gehäuse umgeben, welches in Verbindung mit einem Filtersystem sicherstellt, dass keine Dämpfe nach Außen gelangen. Eine eingebaute Kamera bietet Anwendern die Möglichkeit für Online-Trainings in Echtzeit sowie Support. Zudem kann so der Druckauftrag fernüberwacht werden.

Der 888 3D-Drucker ist mit den Softwareprogrammen Simplified3D und Cura kompatibel. Zusätzlich verfügt das Gerät über Standardeinstellungen um Ausdrucke gleich starten zu können.

Das Gerät kann ab 1. August zu einem Preis ab USD 10.499 bei AONIQ bestellt werden.

Technische Spezifikationen

  • Technologie: FDM
  • BAuraum: 235 x 255 x 195 mm
  • Gerätegröße: 490 x 380 x 470 mm
  • Extruder: Direct Drive
  • Anzahl Druckköpfe: 2×0,4, 1×0,3, 1×0,5
  • Filament: 1,75 mm
  • Max. Temperatur Druckkopf: 250°C
  • Max. Temperatur Druckbett: 180°C
  • Schichthöhe: 100 – 400 µm
  • X/Y-Achsen Auflösung: 100 µm
  • Firmware: Simplified3D, Cura
  • Verbindung: USB, SD Card
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.