CEL Robox 3D Printer – Update: Jetzt auf Kickstarter

3611

Das englische Unternehmen CEL zeigt mit dem Robox 3D Printer einen weiteren äußerst attraktiven 3D-Drucker mit zwei Düsen.

04.11.2013 – Die Fotos des aktuellen Prototypen des Robox 3D Printers zeigen ein geschwungenes Stahlgehäuse und einen Druckkopf mit zwei Düsen (dual nozzle).

Bild des Prototypen:

CEL Robox 3D Printer

 

Geplante technische Spezifikationen:

  • Bauraumgröße: 21 x 15 x 10 cm
  • Auflösung Layer: 20 Microns
  • Düsen Durchmesser: 0,3 mm / 0,8mm
  • Unterstützte Druckmaterialien: PLA, ABS, HIPS Nylon, PC, PVA
  • Beheizbares Druckbett / Automatisches Levelling
  • Innenbeleuchtung
  • Software: AutoMake

Der 3D-Drucker soll fertig zusammengebaut ausgeliefert werden. Der geplante Preis beträgt £849 (rund € 1000).

(c) Pictures & Link: CEL

 

Update: 21.11.2013 – CEL Robox 3D Printer jetzt auf Kickstarter verfügbar

Das englische Unternehmen C Enterprise Ltd. bringt nun mit dem CEL Robox 3D Printer, einen neuen Dual Nozzle 3D-Drucker via Kickstarter.

Der Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker in Desktop Größe verfügt über eine 0,3mm und eine 0,8mm Düse, die gleichzeitig an einem Objekt drucken. Die feinere Düse druckt dabei den hochauflösenden Außenrand, während die dickere Düse für einen schnellen Innenaufbau sorgt. Der Druckkopf kann abgenommen werden und ist so künftig für das anbringen von anderen Werkzeugen (z.B. für einen Cutter oder Scanner) geeignet. Die Druckplattform soll vor jedem Druck selbstständig für eine Kalibrierung sorgen. Die eigens entwickelten „SmartReels“ erkennen wie viel Filament noch auf Robox Material Rollen vorhanden ist, und warnt vor dem Druck falls das Material nicht ausreicht.

Zusätzlich wurde mit AutoMaker eine eigene Software für den CEL Robox 3D Printer entwickelt.

Finale technische Spezifikationen:

  • 1 Extruder mit zwei Düsen (0,3 / 0,8 mm)
  • Bauraumgröße: 210 x 150 x 100mm
  • Automatische Kalibration der Druckplattform
  • beheizte Druckplattform
  • Beleuchtung
  • Austauschbarer Druckkopf
  • SmartReels
  • Unterstützte Druckmaterialen: ABS, PLA, HIPS, Nylon, PC, PVA
  • Software: Robox AutoMaker
  • Kompatibel mit: Mac OS X, Windows, Linux

Das Gerät kann ab $1399 fertig zusammengebaut bestellt werden.

(c) Picture & Link: C Enterprise Ltd. via Kickstarter

Vorherigen ArtikelcolorFabb WoodFill: neues Holz Filament
Nächsten ArtikelSolidoodle 4 3D-Printer
Johannes

Johannes ist der Gründer von 3Druck.com, Forscher am Institut für Innovationmanagement an der Johannes Kepler Universität und ein Nerd. Neben seinen Tätigkeiten bei 3Druck.com beschäftigt er sich auch wissenschaftlich mit den Technologien der generative Fertigung sowie deren Auswirkungen auf die Wirtschaft, Gesellschaft, Industrie und Politik und veröffentlicht dazu auch Journal Publikationen.