Home 3D-Drucker Neuer DIY DLP 3D-Drucker auf Instructables

Neuer DIY DLP 3D-Drucker auf Instructables

Instructables User Tristram Budel arbeitet derzeit an einem weiteren do-it-yourself DLP 3D-Drucker.

Ein DLP 3D-Drucker verfestigt mithilfe eines DLP Projektors ein UV-empfindliches, flüssiges Photopolymer zu 3-Dimensionalen Objekten. Im Vergleich zum verbreiteten Fused Filament Fabrication (FFF) Verfahren, können mithilfe dieser auf der Stereolithografie basierenden Technologie, hochauflösende Objekte in kurzer Zeit erzeugt werden. Nachteilig sind dabei jedoch höhere Materialkosten und eingeschränkte Materialeigenschaften.

Der neue Prototyp von Tristram Budel arbeitet mit einem “Acer H6510BD DLP Beamer” mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixel und erzeugte bereits Objekte mit einer Layer Höhe von 0,1mm bei einer Druckgeschwindigkeit von 50mm/Stunde. Budel möchte noch heuer eine verbesserte Version erstellen. Der Bauplan kann auf Instructables gefunden werden.

In letzter Zeit gab es bereits einige Projekte für derartige “resin-based” Eigenbau Projekte. Derartige Projekte sind beispielsweise der Nautilus, mUVesLAMPS Ilios 3D-DruckerLunavast 3D PrinterMiicraft 3D DruckerJunior Veloso 3D PrinterB9 CreatorSedgwick Open Source 3D DLP Printer und der Acme Design Monolith.

(c) Pictures & Link: Tristram Budel via Instructables

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.