Sharebots SnowWhite SLS 3D Drucker bald marktreif – Update: Vorbestellung möglich

3526

Der italienische Hersteller Sharebot betitelt  in seiner neuesten Pressemitteilung seinen SLS 3D Drucker nicht mehr als Project.

31. März 2015 – Project SnowWhite war ein Versuch einen SLS 3D Drucker zu entwickeln. Das Sharebot R&D Team, Forschung und Entwicklung, hat seit der Ankündigung von Project SnowWhite nicht geruht. Von dem funktionierenden Prototypen, den ich schon auf der TCT Show im September bestaunen durfte, ist nicht ein Bauteil auf dem anderen geblieben. Der nicht beheizte Druckraum wurde durch einen größeren, beheizten ersetzt. Dieser misst nun 100x100x130mm und ermöglicht die Verarbeitung von mehreren Materialien.

Auch das System zur Pulverdistribution ist verbessert worden und arbeitet nun viel schneller. So kann eine Schicht unter 10 Sekunden aufgetragen werden.

SnowWhite SLS 3D Printer

Aber nicht nur die Hardware wurde komplett überarbeitet. Auch die Software wurde von Grund auf neu geschrieben. So wurde der Algorithmus, der den CO2-Laser steuert, verbessert. Dieser wurde nun mit verschiedensten Materialien getestet. Unteranderem mit Nylon, Zucker und sogar Graphen.

So weit wie die Entwicklung des SnowWhite fortgeschritten ist dieser laut Hersteller bald marktreif.

 

11. Mai 2015 – Update: ShareBot veröffentlich alle technischen Daten des SLS 3D Druckers

Heute veröffentlicht der Hersteller ShareBot die Daten für den SLS 3D Drucker. Bis jetzt unbekannt die schnelle Scan Geschwindigkeit von 2.200 mm/s und minimale Layerhöhe von nur 40 microns.

Hier die kompletten veröffentlichten Daten:

  • snowwhite_sb-e1431102087321SLS rapid printing system with douple piston and powder recovery system
  • CO2 laser with galvanometers
  • Low consumption: 230V and less than 800W
  • Touch screen display and USB gate. It’s possible to have a wirelles connectivity.
  • Easy and intuitive to use
  • Few step to start printing: few parameters must be set
  • Just a click to pass from a .stl file to machinary code
  • Presetted profiles for each kind of powder
  • It prints in hot chamber
  • The chamber and powder bed temperatures can be regulated
  • Low maintenance
  • The printer doesn’t require periodic calibration while the laser doesn’t need any maintenance
  • Printing volume 100mmx100mmx130mm
  • The layer high can change from 0,04mm to 0,4mm depending on the powder kind
  • Scan speed lower than 2.200 mm/sec.
  • Printing speed 35mm/h on the Z-axis
  • The powder doesn’t suffer any thermic stress

 

20.07.2015: Update – Sharebot startet Beta Testphase

Sharebot startet nun das Testprogramm für seinen SnowWhite SLS 3D-Drucker mit 5 Geräten. Diese sollen ausgewählten Beta-Testern zum Spezialpreis von € 17.500 zur Verfügung gestellt werden.

Der italienische 3D-Drucker Entwickler und Hersteller hat bereits dutzende Anfragen von Unternehmen als auch privaten Anwendern erhalten, welche die ersten Geräte testen möchten. Unter ihnen sollen die fünf geeignetsten Kandidaten für das Beta-Programm ausgewählt werden.

Der Sharebot SnowWhite wird dann voraussichtlich nächsten Herbst auf den Markt kommen.

snowwhite_sharebot

 

22.09.2015: Update – Sharebot SnowWhite kann ab heute vorbestellt werden

Sharebots SnowWhite 3D-Drucker mit Direct Laser Sintering (DLS) Technologie ist ab heute zur Vorbestellung erhältlich. Erste Geräte sollen im Januar 2016 ausgeliefert werden.

SnowWhite wird zum Auftakt von Sharebots Europa-Tour ab heute auf der Euromold in Düsseldorf zu besichtigen sein.

Technische Spezifikationen:

  • Laser Power 14 wat co2
  • Chamber temperature range: up to 160 degrees C
  • Bed temperature range up to 200° C
  • Laser speed: range up to 3,000 mm sec
  • Scan spacing: 100 mm x 100 mm
  • Scan precision on X Y: 100 microns
  • Layer Z: from 50 microns
  • Printing spead on Z: up to 30mm per hour
  • Powder tank capcity: 1.3 lt
  • Maximum power cosumption: 1 kw
  • Printer dimension: 500x500x800 mm
  • Weight 60 kg
  • Commercial powders tested: PA 12