Home 3D-Drucker Stacker S2 – Zwei Extruder 3D-Drucker auf Kickstarter – Update: Erfolg

Stacker S2 – Zwei Extruder 3D-Drucker auf Kickstarter – Update: Erfolg

Am Dienstag den 28. Februar 2017 startet die zweite Kickstarter Kampagne des Unternehmens Stacker. Der US-amerikanische Hersteller begeisterte schon 2015 mit einem 3D-Drucker mit vier Extrudern.

25. Februar 2017 – Nach der erfolgreichen Crowdfinanzierung des Stacker 3D-Drucker arbeitete das Team weiter und stellte erst letztes Jahr den Stacker S4, ein 3D-Drucker mit ebenfalls vier Extrudern, als Nachfolger des Originals vor.

Nun wendet sich das Unternehmen wieder an die Massen, um die Produktion der neuentwickelten Stacker S2 vorzufinanzieren. Der S2 basiert auf dem Design und dem gewonnenen Know How aus der Produktion des S4. Dafür hat er anstatt den vier Extrudern nur zwei.

Damit lassen sich zwei Objekte Parallel oder ein Objekt mit zwei Materialien in dem 390x315x520mm großen Bauraum herstellen. Dazu ist der S2 wie sein großer Bruder, der S4, auf vier praktischen Rollen und kann so leicht zwischen Arbeitsplätzen oder Klassenräumen verschoben werden.

Der industrielle FFF 3D-Drucker wird ab 28.Februar auf Kickstarter zu einem vergünstigten Preis ab 5.000$ in begrenzter Stückzahl vorbestellbar sein.

 

06. März 2017 – Update: Stacker S2 bereits voll finanziert

Nach nur kurzer Zeit konnte die Crowdfunding-Kampagne von Stacker über Kickstarter mehr als 150.000$ von Unterstützern bekommen. Mit 44 Backern und knapp 30 vorverkauften Geräten konnte das Ziel von 75.000$ bereits mit mehr als 200% überschreiten.

Von 7. bis 9. März kann der Stacker S2 auf der Rapid Pro Messe in den Niederlanden am Stand von Colorfabb begutachtet werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.