Home 3D-Drucker TronHoo kündigt neue Resin-LCD-3D-Drucker an

TronHoo kündigt neue Resin-LCD-3D-Drucker an

Der chinesische 3D-DruckerHersteller TronHoo hat eine neue Serie von Desktop-3D-Drucker auf den Markt gebracht. Die neue Reihe mit dem Namen KinGee umfasst zwei Maschinen: KinGee KG408 und KinGee KG406.

Bei beiden Druckern handelt es sich um Rsin LCD-3D-Drucker. Der KG406 verwendet ein 6 Zoll 2K Mono-LCD, das eine 4-mal längere Lebensdauer als ein RGB-LCD hat. Das Gerät ist für Schichtdicken von 0,025 mm bis 0,1 mm ausgelegt und druckt jede Schicht in nur 1 Sekunde (60mm/h). Der Drucker bietet eine automatische Nivellierung und soll im Betrieb sehr leise sein. Der Bauraum hat eine Größe von 128 x 81 x 155 mm. Bei der Software setzt der Hersteller auf Chitu.

Der KG408 bietet ein 8,9 Zoll 4K Mono-LCD für genauere Druckdetails und ein größeres Bauvolumen von 192 x 120 x 250 mm.

In Zukunft will TronHoo noch weitere Resin-Drucker auf den Markt bringen.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelPersonomic: Maßgefertigte Fahrradgriff aus dem 3D-Drucker
Nächsten ArtikelSV04 Pro: SOVOL stellt neuen IDEX 3D-Drucker vor
David ist Redakteur bei 3Druck.com.