Home Industrie Morf3D installiert zwei SLM 500 und ein NXG XII 600 3D-Drucker

Morf3D installiert zwei SLM 500 und ein NXG XII 600 3D-Drucker

Der Metall-AM-Dienstleister Morf3D erwirbt 2 SLM 500 und den NXG XII 600 Metall-3D-Drucker von SLM Solutions, um seine AM-Serienproduktionskapazitäten in der Luft- und Raumfahrtindustrie weiter auszubauen. Die Maschinen werden 2022 an den neuen Hauptsitz von Morf3D, das Applied Digital Manufacturing Center (ADMC) in Long Beach, Kalifornien, geliefert.

Ziel der des neuen Centers von Morf3D ist es die Industrialisierung der digitalen Fertigung zu beschleunigen. Die beiden SLM 500 und die NXG XII 600 werden das Ziel von Morf3D unterstützen, eine globale Produktion aufzubauen und gleichzeitig die Produktionsvorlaufzeit, die Auftragsflexibilität, die Kosteneffizienz und die Qualität zu verbessern. Diese Bündelung der Kräfte wird Qualität und Wiederholbarkeit ermöglichen und den Weg zur Serienproduktion ebnen.

Erst im April 2021 wurde Morf3D von dem japanischen Unternehmen Nikon übernommen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelRoboze stellt Slicing-Software Prometheus vor
Nächsten ArtikelAnycubic Photon Ultra 3D-Drucker nun bei Kickstarter
David ist Redakteur bei 3Druck.com.