Home Lifestyle & Kunst Australische Unternehmen 3D drucken lebensgroßen Homer Simpson

Australische Unternehmen 3D drucken lebensgroßen Homer Simpson

Das australische Signage-Unternehmen Coleman Group und der lokale großformatige 3D-Druckdienst Mammoth 3D haben sich zusammengetan, um einen dreidimensionalen, lebensgroßen Homer Simpson zu produzieren.

Die Simpsons sind wohl eine der erfolgreichsten Zeichentrickserien, die jemals produziert wurden. Nun hat der 3D-Druck-Dienstleister Mammoth 3D mit einem Massivit 3D 1800 Pro 3D-Drucker einen lebensgroßen Homer Simpson produziert. Die Figur wurde hierbei in mehreren hohlen Stücken gedruckt, die anschließend mit Schaum gefüllt wurden. Die Stücke wurden dann geschliffen, beschichtet und fachmännisch bemalt. Das resultierende Produkt ist ein sitzender Homer Simpson.

Den Erstellungsprozess haben die Firmen in einem Video zusammengefasst:

3D Printing a Life-Sized Homer Simpson - The Worlds Largest 3D Printer

Eine Übersicht der Massivit 3D Großraumdrucker finden Sie in unserer neuen Übersicht.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelStratasys J55: Neuer professioneller Farb-3D-Drucker für das Büro
Nächsten ArtikelNeue Technologie für 3D-Metalldruck: LED statt Laser oder Elektronenstrahl
David ist Redakteur bei 3Druck.com.