Home Lifestyle & Kunst Design-Agentur stellt 3D-gedruckten Walkman vor

Design-Agentur stellt 3D-gedruckten Walkman vor

Die US-Design-Agentur MVRK hat zum 41. Geburtstag des Sony Walkman ein 3D-gedrucktes Modell vorgestellt.

Bei dem 3D-gedruckten Modell handelt es sich eigentlich um eine Hülle für ein Smartphone. Man steckt das Smartphone in den Walkman und die Kassette wird am Display eingeblendet. Die Knöpfe des Gehäuses sind ebenfalls 3D-gedruckt und es können auch Kopfhörer angesteckt werden. Laut war es ein internes Projekt und ist nicht von Sony.

In einem Video stellen sie das Projekt vor:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelLithoz kündigt Zusammenarbeit mit dem Präsidenten des European Society for Ceramic Implantology an
Nächsten ArtikelBayer will neue Medikamente an 3D-gedrucktem Herzgewebe testen
David ist Redakteur bei 3Druck.com.