Home Anwendungen Australische Kette Officeworks bietet Kunden nun auch 3D-Druck Service an

Australische Kette Officeworks bietet Kunden nun auch 3D-Druck Service an

123

Nachdem die US amerikanische Bürobedarfskette Staples seinen Kunden in Europa und den USA schon seit einiger Zeit 3D-Druckdienstleistungen anbietet, zieht nun auch das Australische Pendent nach.

Officeworks will nach der Erweiterung seines Produktangebots auf 3D-Drucker seinen Kunden in Melbourne ab Mitte Juni auch 3D-Druckdienstleistungen anbieten. Die Aufträge werden von dem Australischen 3D-Druck Unternehmen Keech 3D durchgeführt, das über eine Reihe von Stratasys PolyJet und FDM Geräte sowie Mcors Papier 3D-Drucker verfügt. Zusätzlich wird es im „3D Experience Center“ vor Ort einen 3D-Ganzkörperscanner zum Erstellen von 3D-gedruckten Selfies geben.

Sollte sich das Pilotprojekt im Store in Melbourne als erfolgreich erweisen, will Officeworks das Service auf weitere Filialen ausweiten.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.