Home Software Photoshop und Stratasys zeigen Möglichkeiten mit Farbe zu drucken auf

Photoshop und Stratasys zeigen Möglichkeiten mit Farbe zu drucken auf

Im November haben wir über den Einsatz von Adobes Photoshop Team für Farb-3D-Druck geschrieben. Hier kann man den Artikel nachlesen.

Nun zeigt Mike Scrutton von Adobe, mit dem wir gemeinsam an dem besagten Artikel gearbeitet haben, was alles schon mit den Farb-Multi-Material Objet Connex 3D-Druckern möglich ist. So ist es mit Photoshop nicht nur möglich Farbübergänge zu mischen, sondern diese auch mit verschiedenen Materialien zu gewährleisten.

Hier ist die Präsentation von Mike bei der Euromold am Stratasys Stand:

Maximizing Stratasys Color 3D Printing With Adobe Photoshop CC

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.