Home Trends & Visionen Analyse: Jährliches Wachstum von 24 % für industriellen Metall 3D-Druck

Analyse: Jährliches Wachstum von 24 % für industriellen Metall 3D-Druck

AMPower ist ein Beratungsunternehmen, welches sich auf die 3D-Druck Industrie spezialisiert hat. Im Rahmen der Fachmesse Formnext präsentiert das Unternehmen einen Report über die AM-Branche.

Bei dem Report handelt es sich um eine Anlyse und Marktbericht über die additive Fertzigung von Metallen. 2018 verzeichnete die Industrie einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Das Beratungsunternehmen geht von einer jährlichen Wachstumsrate von 24%. Dadurch wird der Markt für den Metall 3D-Druck im Jahr 2023 bei 4,4 Milliarden prognostiziert.

Für diese Studie wurden 150 persönliche Interviews mit führenden Personen aus dem AM-Markt geführt. Eine Liste mit den wichtigsten 3D-DruckerHersteller finden Sie hier.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelGeschäftsjahr 2018/19: TRUMPF mit Umsatzwachstum, aber rückläufigem Auftragseingang
Nächsten ArtikelAmerica Makes und ANSI starten Online-Portal für Standards dür die additive Fertigung
David ist Redakteur bei 3Druck.com.