Home Gastbeiträge Bis 2018 sollen jährlich 1 Million Heim-3D-Drucker verkauft werden

Bis 2018 sollen jährlich 1 Million Heim-3D-Drucker verkauft werden

Während in diesem Jahr geschätzte 44.000 3D-Drucker für den Heimgebrauch verkauft werden, sollen es laut der britischen Analyse-Firma “Juniper Research” 2018 schon über 1 Million Drucker sein.

Laut dem Bericht “Consumer 3D Printing & Scanning: Service Models, Devices & Opportunities 2014-2018″ sind die derzeitigen Verkaufszahlen für Heim-3D-Drucker noch ziemlich niedrig. Es wird jedoch damit gerechnet, dass die Zahl in dem Vergleichsraum stark steigen wird. So wird auch der Einstieg von neuen Playern wie Hewlett-Packard erwartet. Diese werden neuen Schwung in den Markt bringen und für günstigere Modelle sorgen, welche den Absatz erhöhen wird.

Den kompletten Bericht kann man sich bei Juniper Research direkt kaufen. Der Report hat 80 Seiten und kostet um die 3000 Euro.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(C) Picture: Juniper Research

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.