Markt für Pulver Materialien im 3D Druck soll bis 2020 über 630 Millionen US$ erreichen

1331

Mehr industrielle Anlagen zur additiven Fertigung bei Anwendern bedeutet auch einen steigenden Markt für Materialien in Form von Pulver.

Markets & Markets, ein Marktforschungsunternehmen, veröffentlichte gerade ihren neuesten Bericht für die Entwicklungen des Markts in den kommenden fünf Jahren. Der Markt soll laut den Analysten pro Jahr über 24,4% auf 636,9 Millionen US$ im Jahr 2020 wachsen, dies führen diese auf das Auslaufen in 2014 von Patenten in der Fertigung mit Pulverbasierten Techniken. Dazu kommt ein erhöhter Aufwand von Forschung und Entwicklung. Das größte Wachstum der Pulver stellt der Markt von Metallen dar.

Hier geht es zu dem Report von Markets & Markets.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.