Home Trends & Visionen Minibuilders – Könnten 3D-Druck Roboter die Baubranche revolutionieren?

Minibuilders – Könnten 3D-Druck Roboter die Baubranche revolutionieren?

Das spanische Team des Institute for advanced architecture of Catalonia (IaaC) will mit einer Reihe von Roboter-Prototyen das Potential neuer Technologien in der Baubranche aufzeigen. 

Die Größe eines 3D-gedruckten Objekt ist immer auf den Bauraum des Geräts limitiert. IaaC hat mit dem Projekt “Minibuilders” eine Reihe von Roboter-Prototypen entwickelt, die große Strukturen unter Anwendung von Additive Manufacturing Technologien bauen können. Dieses Projekt soll neue Möglichkeiten in der Baubranche aufzeigen und somit Industrie und Entwickler enger zusammen bringen.

Anstatt ein großes Gerät zu verwenden, sollen mehrere kleine, mobile Roboter Objekte kreieren können, die größer als sie selbst sind. Jeder dieser “Minibuilder” wurde designed und entwickelt um mehrere Aufgaben ausführen zu können, abhängig von der jeweiligen Bauphase.

In folgendem Video spricht das Team über seine Visionen und demonstriert wie die FDM 3-Druck Roboter große Strukturen Schicht für Schicht bauen:

via IaaC

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.