Home Trends & Visionen Wohlers Associates: Bedarf an Additiver Fertigung wird Angebot übersteigen

Wohlers Associates: Bedarf an Additiver Fertigung wird Angebot übersteigen

In einem Blog Eintrag auf Wohlers Homepage wird von einem interessanten Bedarfs/Angebots – Verhältnis bei industriellen 3D-Druckern gesprochen.

Der Bedarf an Metal 3D-Druckern steigt Jahr für Jahr. Laut dem Wohlers Report letztes Jahr um über 75%. Eine nun bekannt gewordene Bestellung von 100 EOS Maschinen von GE würde selbst einen großen Produzenten wie EOS an seine Grenzen bringen. Dies hat eine Einwirkung auf viele Hersteller von Metal AM (Additive Manufacturing) Geräten.

Tim Caffrey, der Autor des Posts spricht von einer möglichen Kettenreaktion in der Branche. Angeregt durch diese Großbestellung, könnten viele weitere Bestellungen über industrielle 3D-Drucker folgen, da immer mehr Firmen Teile schnell, selber produzieren wollen und auf die Forteile von 3D-Druck zählen.

via Wohlers Associates

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.