Home Marktbericht HP gründet 3D-Druck Abteilung vor Aufspaltung

HP gründet 3D-Druck Abteilung vor Aufspaltung

Kurz vor der Aufspaltung des Unternehmens in HP Enterprise und HP Inc. am 1. November, gibt Hewlett Packard Änderungen auf der Managementebene bekannt.

Dion Weisler, der derzeit die PC und Druckabteilung des Unternehmens leitet und ab November CEO von HP Inc. sein wird, hat Stephen Nigro mit der Leitung des 3D-Druck Businesses beauftragt.

Stephen Nigro
Stephen Nigro

Dies wurde in einer unternehmensinternen Mitteilung bekannt gegeben. HP Inc. wird sich neben dem Vertrieb von Notebooks, PCs und Drucker verstärkt auf das 3D-Druck Geschäft fokussieren. Mit der Ernennung eines Managers für die neues Business Unit will HP für kommendes Jahr gerüstet sein, denn 2016 soll HPs erster 3D-Drucker mit Multi Jet Fusion Technologie auf den Markt kommen.

Nigro war bislang als Senior Vice President für die Sparte Imaging und Printing zuständig.

Weisler in dem internen Memo:

“When we announced our plans to separate, we knew that 3D printing would be a key area of innovation and growth for HP Inc. Our company is positioned perfectly to take advantage of our sophisticated intellectual property and know-how to transform industries and power the next industrial revolution.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.