Home Anwendungen 3D-Druck-Farm von BCN3D für den Kampf gegen COVID-19

3D-Druck-Farm von BCN3D für den Kampf gegen COVID-19

Im Angesicht der Pandemie helfen immer mehr Unternehmen mit Lösungen zu erdenken und ermöglichen. Auch bei immer mehr Firmen aus 3D-Druck-Branche ist das der Fall. So auch bei dem spanischen Unternehmen BCN3D.

Schon in den letzten Wochen wurden immer mehr Firmen aktiv. So hat ein italienischer Dienstleister wichtige Ventile für ein Spital gedruckt, das Unternehmen Copper3D hat ein Modell für eine Maske entwickelt, in Hongkong entwickelten Spezialistenebenfalls einen Gesichtsschutz und ein chinesisches Unternehmen hat Quarantänestationen gedruckt. Die Initiative OpenLung entwickelt eine 3D-gedruckte Beatmungsmaschine.

BCN3D hat dies zum Anlass genommen die eigenen Kapazitäten für diese Projekte zur Verfügung stellen. Das spanische Unternehmen hat eine 3D-Druck-Farm, die aus 63 Maschinen besteht.

Das Unternehmen ruft auf Projekte, die im Kampf gegen COVID-19 3D-gedruckte Teile brauchen, Kontakt mit BCN3D aufzunehmen. Hierfür hat das Unternehmen eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet: covid19help@bcn3d.com

IDEX Technology for Low Volume Batch Production: Double Productivity

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.