Home Anwendungen Openbike: Open-Source-Fahrrad aus dem 3D-Drucker

Openbike: Open-Source-Fahrrad aus dem 3D-Drucker

Arquimaña, ein Architekturbüro, das 2011 von Iñaki Albistur und Raquel Ares gegründet wurde, hat mit Openbike ein Open-Source-Projekt für ein Fahrrad gestartet.

Das Team hinter dem Projekt hat sich auf Design, Maker-Kultur und mobile Architektur (Mobitechture) spezialisiert. Aus diesem Grund entschlossen sich auch mit Openbike zu starten. Sie wollten ein vollkommen offenes Design kreieren, dass jeder Mensch kostenlos nachbauen kann. Gleichzeitig ist es auch ein Zeichen für moderne Mobilität in der Stadt.

Openbike war schon Finalist bei Arquia-Próxima 2018. Ebenfalls 2021 Teil des spanischen Pavillons auf der Architekturbiennale und der Städte-Ausstellung der Seoul Architecture and Urbanism Biennale SBAU2021.

Die 3D-Daten zu dem Rad stehen auf der offiziellen Webseite zum Download bereit. Während der Rahmen des Rads aus Holz mit einer CNC-Fräse erstellt werden, werden Einzelteile wie Griffe mit dem 3D-Drucker gefertigt.

Arquimaña ruft auch die User auf Modifikationen am Rad vorzunehmen und die Vorschläge an das Team zu schicken.

OPENBIKE open source urban mobility

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelNational Centre for Motorsport Engineering kauft Xact Metal 3D-Drucker
Nächsten ArtikelVelo3D veröffentlicht Finanzdaten für das dritte Quartal 2021
David ist Redakteur bei 3Druck.com.